Ahmadiyya Muslim Jamaat Frankenthal feiert Opferfest
Zum Gedenken an das Opfer Abraham's

Rund 170 der insgesamt 200 Mitglieder der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Frankenthal kamen zu dem Operfest.
  • Rund 170 der insgesamt 200 Mitglieder der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Frankenthal kamen zu dem Operfest.
  • hochgeladen von Faraz Ahmed

Frankenthal. Die islamische Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde in Frankenthal hat am 22. August 2018 das Opferfest gefeiert. Rund 170 der insgesamt 200 Mitglieder aus Frankenthal kamen zum Fest in die Lutherkirche Frankenthal. Ja Sie haben richtig gelesen. Da das Gebetszentrum der Ahmadiyya Muslim Jamaat nicht genug Platz für 170 Menschen bietet, leiht sich die Gemeinde seit Jahren den Gemeindesaal der Lutherkirche für diesen Tag aus. Das Fest begann um 10:00 Uhr mit dem gemeinsamen Gebet und der Ansprache des Imam. Um 11:00 Uhr war das Programm auch schon vorbei und die Familien verbrachten den Tag untereinander. 

Das Fest wird zum Gedenken an das Opfer Abraham's gefeiert. So wie der Prophet Abraham (Friede Allahs seien auf ihm) bereit war sein meistgeliebtes in der Form seines Sohnes Ismael für den Willen Gottes zu opfern, so soll auch ein Muslim allzeit bereit sein seine Wünsche, Begierden oder sein Hab und Gut für Gott zu opfern. 

Die Ahmadiyya Muslim Jamaat Frankenthal bedankt sich hiermit auch bei der Lutherkirche in Frankenthal für die Zurverfügungstellung des Gemeindesaals.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen