Pfadfinder mit großartigem Programm in Frankenthal
Zelten in Wales und anderswo

Spiel und Spaß bieten die Pfadfinder in Frankenthal.

Frankenthal. Die Pfadfinder des VCP Stamm John F. Kennedy aus Frankenthal haben auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche zusammengestellt. Los geht es bereits im Januar mit einem Ausflug ins Hallenbad Miramar in Weinheim. Im Februar folgt eine große Hüttenfahrt über fünf Tage in die Berge mit Aussicht auf Schlittenfahrten und Schneeballschlachten. Am 21. Mai werden die Pfadfinder wie jedes Jahr mit ihrer traditionellen Jurte und Lagerfeuer am Kinderstrohhutfest in der Schlossergasse teilnehmen. Alle Kinder sind an diesem Tag eingeladen, sich ein kostenloses Würstchen zu grillen. In den Sommerferien steht dann das Highlight dieses Jahres an: ein 15-tägiges Zeltlager in Wales, gemeinsam mit Pfadfindern aus ganz Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Unter dem Motto „Land in Sicht“ wird vom 18. Juli bis 2. August ein mittelalterliches Dorf aufgebaut, in dem Gaukler, Spielleute, Musiker, Handwerker und Matrosen in Wettkämpfen und Spielen gegeneinander antreten.
Am 12. September sind alle Familien der mitgliedereingeladen, die Pfadfinder bei einem Familienausflug besser kennen zu lernen und sich auszutauschen. Das Jahr wird abgerundet mit einem Wochenende im Nibelungenturm in Worms vom 30. Oktober bis 1. November und einer Weihnachtsfeier am 6. Dezember. Weitere Informationen zum VCP Stamm John F. Kennedy, sowie Ankündigungen zu den einzelnen Aktionen auch unter www.abenteuer-pfadfinden.de. Wer sich für die Pfadfinder interessiert, der kann sich bei Andreas Hollfelder und Daniel Weitsch, Heßheimerstraße129, Frankenthal, stamm@vcp-jfk.de, Telefon 0176 34144064, melden. Weitere Informationen unter www.vcp-jfk.de. ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.