Frankenthaler Geschichte(n) - Musical ist ausverkauft
Von Erkenbert bis Strohhutfest

Auch bei der Kunst- und Einkaufsnacht wurde fleißig geprobt.  Foto: Böhmer
  • Auch bei der Kunst- und Einkaufsnacht wurde fleißig geprobt. Foto: Böhmer
  • hochgeladen von Gisela Böhmer

Erkenbertruine. Am kommenden Wochenende ist es soweit. das Musical „Frankenthaler Geschichte(n) - von Erkenbert bis Strohhutfest“ wird zu sehen sein. Dabei waren die Karten für das Musical bereits vergangene Woche restlos ausverkauft.

Bereits das ganze Jahr über konnte man Ausschnitte des Stücks bei verschiedenen Veranstaltungen in der Stadt erleben und genießen.
Die Aufführung ist sicherlich ein Highlight im Veranstaltungsreigen rund um das Jubiläum „900 Jahre Grundsteinlegung Augustiner Chorherrenstift“. Um was geht es: Ein paar Freundinnen beschließen, sich für die Wahl der nächsten Miss Strohhut zu bewerben. Im Gespräch, wer wohl die Beste dafür sein wird, entdecken die Freundinnen, dass die Bedingungen gar nicht so einfach sind und die Bewerberinnen sich unter anderem gut mit der Geschichte Frankenthals auskennen müssen. Am Schluss bleibt eine Freundin übrig, die sich der Wahl stellen möchte. Sie begibt sich mit Erkenbert in neun Szenen auf eine spannende Zeitreise durch 900 Jahre Geschichte von Frankenthal.
Ob Klostergründung, Porzellanmanufaktur, Kriege, Feste oder die in Frankenthal für den Kölner Dom gegossene Kaiserglocke, es gibt viel zu entdecken in der Vergangenheit. Darüber hinaus muss die Bewerberin drei Rätsel lösen. Ob sie es schafft? Erschaffen wurde das Stück von Frankenthalern für Frankenthaler. Das Theater Alte Werkstatt führt zusammen mit den Musikern und Sängern der Musikschule das Musical auf.gib


Karten zu gewinnen!

Für alle, die im Vorverkauf keine Karten mehr ergattern konnten, verlost die Stadtverwaltung auf ihrer Facebook-Seite www.facebook.com/stadt.frankenthal.pfalz zwei Tickets für die Vorstellung am Samstag, 7. September. Noch bis Freitag, 30. August 2019, ist die Teilnahme per Kommentar unter dem entsprechenden Beitrag auf der Seite möglich. Über den Gewinner entscheidet das Los.

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
"Echt oder falsch": So lautet das Motto der Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler sind noch bis 4. Oktober entlang des Rheinufers und an ausgewählten Orten in der Innenstadt zu sehen.
10 Bilder

Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein
Original oder Fälschung?

Bingen am Rhein. Ist das jetzt echt oder falsch? Original oder Fälschung? Das gilt es bei der 5. Skulpturen-Triennale in Bingen am Rhein herauszufinden. Täglich hört man vor allem in den sozialen Medien von angeblichen oder tatsächlichen "Fake News". Die Skulpturen-Triennale 2020 greift also mit dem diesjährigen Motto "Echt und falsch" ein hochaktuelles Thema auf. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler zeigen eine faszinierende Vielfalt und sind noch bis Sonntag, 4. Oktober, entlang des...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ausflugstipp für Urlaub in der Naheregion: Im Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre (Rheinland-Pfalz) bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein können Kinder und Erwachsene eigene Experimente durchführen und dabei viel Wissenswertes rund um das Thema Wasser erfahren. Abkühlung verspricht der nahe gelegene Wasserspielplatz.
6 Bilder

Ausflugstipp: WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre Kempfeld
Wasser ist Leben

Steinbachtalsperre bei Kempfeld. Zu Coronazeiten suchen viele nach Ideen für ihren Urlaub in der Region. Ein besonderer Ausflugstipp für die ganze Familie ist das Naheland in Rheinland-Pfalz - hier gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel das Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein.  Wasser kann man nicht nur trinken, sich damit duschen oder Feuer löschen: Wasser kann viel mehr! All das macht das Besucherzentrum...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen