Aktion startet kommendes Wochenende in Frankenthal
Stadtradeln - Klimaschutz und Fitness vereint

 Seit Ende letzter Woche machen vom EWF bunt besprayte Fahrräder und Werbebanner an den Einfahrtsstraßen auf das „Stadtradeln“ aufmerksam.
  • Seit Ende letzter Woche machen vom EWF bunt besprayte Fahrräder und Werbebanner an den Einfahrtsstraßen auf das „Stadtradeln“ aufmerksam.
  • Foto: Stadt Frankenthal
  • hochgeladen von Gisela Böhmer

Frankenthal. Zum ersten Mal beteiligt sich die Stadt Frankenthal an der Aktion „Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima“. Es ist eine Kampagne des Klimabündins, und soll eine nachhatlige Mobilität mit einfachen Mitteln zeigen. Offizieller Start der Aktion ist am Samstag, 31. August 2019, um 10 Uhr, im Rahmen des Fahrradmarkts auf dem Kornmarkt bei der Willy-Brandt-Anlage.
Die Aktion Stadtradeln wird bundesweit stattfinden. Es geht darum, drei Wochen lang so viele Kilometer wie möglich auf dem Rad zurückzulegen. Ziel ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und natürlich die Nutzung des Fahrrades zu fördern. Das ist nicht nur gesund, das hält auch fit. Stadtradeln-Star wird in Frankenthal Bürgermeister Bernd Knöppel. Er wird am 31. August seinen Autoschlüssel abgegeben und so viele Kilometer wie möglich auf dem Fahrrad ablegen. „Ich freue mich auf die Herausforderung, drei Wochen ohne Auto unterwegs zu sein. Die Bewegung an der frischen Luft tut gut und macht Spaß und natürlich hoffe ich, dass möglichst viele Bürger mitziehen und ebenfalls in die Pedale treten. Gemeinsam kommen wir weiter, auch in Sachen Klimaschutz!“, so Bernd Knöppel, der über seine Erfahrungen regelmäßig auf der Seite www.stadtradeln.de/frankenthal berichten wird.
Aber nicht nur Bürgermeister Bernd Knöppel beteiligt sich an der Aktion, auch weitere Teams haben sich bereits angemeldet. Sie alle werden gegeneinander antreten und versuchen, die meisten Kilometer zu fahren.
Mitmachen kann jeder – die Registrierung ist auch nach dem 31. August unter www.stadtradeln.de/frankenthal möglich.

Mitmachen lohnt sich

Jeder kann online ein Stadtradeln-Team gründen beziehungsweise einem beitreten, um am Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad privat und beruflich nutzen. Die Anmeldung ist als Team unter oder per „Stadtradeln“-App möglich. Zu gewinnen gibt es hochwertige Preise rund ums Fahrrad. Vor allem geht es beim Wettbewerb aber um den Spaß am und beim Fahrradfahren und darum, möglichst viele Menschen im Alltag für den Umstieg aufs Fahrrad zu gewinnen.
Weitere Infos unter www.stadtradeln.de/frankenthal, facebook.com/stadtradeln, twitter.com/stadtradeln. Ansprechpartnerin bei der Stadtverwaltung ist Anna-Catharina Eggers, Klimaschutzmanagerin, Telefon 06233 89-618, E-Mail anna-catharina.eggers @frankenthal.de.

Hintergrund

Seit 2008 treten Kommunalpolitiker und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr im Rahmen der Kampagne des Klimabündnis in die Pedale. Ziel der Kampagne ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune zu setzen, denn ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr. Wenn etwa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren werden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 einsparen.gib/ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Versorgung in der Krise

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir bieten Kunden eine große Produktvielfalt mit leckeren und regionalen Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung in Grünstadt an der Weinstraße.
  2 Bilder

Fleischer-Fachbetrieb aus Grünstadt versorgt Kunden auch per Lieferservice mit regionalen Spezialitäten
Eigene Herstellung und Liebe für die Produkte

Grünstadt. Wir, die wiva-Frischeprodukte GmbH mit Sitz in Grünstadt an der Weinstraße, sind ein Fleischer-Fachbetrieb und bieten Kunden ein vielseitiges Sortiment aus Fleisch- und Wurstwaren sowie leckere Pfälzer Spezialitäten an. Unsere Waren stammen aus eigener Herstellung und werden täglich frisch, fachmännisch, mit handwerklichem Können und viel Leidenschaft für die Produkte produziert. Unsere Kunden erhalten von uns ausschließlich kontrollierte und überprüfte Qualitätsware aus...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen