AEG-Schüler im Strandbad aktiv
Aktion Tagwerk - Dein Tag für Afrika

Statt zur Schule gingen zehn Schüler des AEG zur Arbeit bei den Stadtwerken: Sie halfen im Strandbad und unterstützen mit ihrem Lohn die Partnerschule in Ruanda.
  • Statt zur Schule gingen zehn Schüler des AEG zur Arbeit bei den Stadtwerken: Sie halfen im Strandbad und unterstützen mit ihrem Lohn die Partnerschule in Ruanda.
  • Foto: Stadtwerke/Jasmin Schwanitz
  • hochgeladen von Sibylle Schwertner

Stadtwerke Frankenthal. Zehn Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassenstufen des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) waren am 19. Juni im Rahmen der Aktion „Tagwerk“ im Frankenthaler Strandbad im Einsatz. Sie unterstützten das Grünflächen-Team den kompletten Vormittag beim Hecken schneiden, Pflegen der Kinderspielplätze und Säubern des Barfußpfades. Die Schüler haben dadurch 300 Euro für ihre Partnerschule in Ruanda erarbeitet.
„Tagwerk - Dein Tag für Afrika“ ist eine bundesweite Kampagne für Schülerinnen und Schüler jeden Alters und aller Schulformen. Die Idee dahinter ist: Schülerinnen und Schüler gehen an einem Tag im Schuljahr arbeiten anstatt zur Schule. Sie bemühen sich entweder um den Einsatz in einem Unternehmen oder arbeiten bei Eltern oder Verwandten. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen