Verkehrsunfallflucht in Heßheim
Unter Alkoholeinfluss mit anschließender Beamtenbeleidigung

Symbolfoto

Heßheim. In der Nacht zu Samstag, 3. Oktober, verlor ein PKW-Fahrer in der Frankenthaler Straße in Heßheim die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte in einer Rechtskurve mit mehreren Begrenzungspfosten auf dem Bürgersteig. Der Fahrer hielt kurz darauf an und gab gegenüber einem Anwohner an, dass er für den Schaden aufkommen werde. Danach setzte er die Fahrt in seinem stark beschädigten Fahrzeug fort.
Durch die Polizei konnte der Mann in dem Unfallfahrzeug sitzend vor seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Nachdem die Beamten deutlichen Alkoholgeruch festgestellt hatten, der Mann den daraufhin angebotenen Atemalkoholtest abgelehnt und ihm deshalb die Mitnahme zur Polizeidienststelle zwecks Blutentnahme eröffnet wurde, flüchtete der Beschuldigte plötzlich fußläufig von der Örtlichkeit. Eine Nahbereichsfahndung verlief zunächst erfolglos.
In den frühen Morgenstunden, mehrere Stunden nach dem Unfall, konnte der 19-Jährige dann schließlich an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Diesmal stimmte er dem Atemalkoholtest zu. Aufgrund eines gemessenen Wertes von 0,79 Promille wurde eine Blutentnahme angeordnet. Während der polizeilichen Maßnahmen beleidigt der Beschuldigte die Beamten mehrfach, weshalb er sich folglich nicht nur einem Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht unter Einfluss von Alkohol, sondern auch wegen Beleidigung zum Nachteil Polizeibeamter verantworten muss. Der Führerschein des Beschuldigten wurde sichergestellt.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Telefonnummer: 06233 313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Telefonnummer: 06237 934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen. (Polizeiinspektion Frankenthal)

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

37 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen