Polizei Frankenthal informiert
Massiver Widerstand geleistet

Frankenthal. Am frühen Samstagmorgen gegen 01:30 Uhr kommt es in der Mühlstraße in Frankenthal vor einer dortigen Gaststätte zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Personen. Hierbei schlagen die Beteiligten auch mit Teilen eines Aluminiumbesenstiels aufeinander ein.

Um die Auseinandersetzung zu beenden, müssen die Beteiligten im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme durch die eingesetzten Beamten gefesselt werden. Hiergegen leisten zwei der drei Beteiligten massiven Widerstand durch Schlagen und Treten. Bei der anschließenden Durchsuchung der Personen werden neben dem Aluminiumbesenstiel auch ein Multitool mit geöffneten Messer, ein Baseballschläger, ein Schlagring, ein Klappmesser, ein Cuttermesser, sowie ein Klappmesser im Scheckkartenformat aufgefunden und sichergestellt. Alle drei Beteiligten sind augenscheinlich alkoholisiert und werden in polizeiliches Gewahrsam genommen.

Durch die Widerstandshandlung wird eine Polizeibeamtin durch einen Schlag leicht verletzt, bleibt jedoch weiter dienstfähig.

Gegen die Beteiligten wird ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, gefährlicher Körperverletzung und des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.
Diese Pressemitteilung wurde von der Polizeiinspektion Frankenthal herausgegeben.

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.