Kerweauftakt in Beindersheim
Man muss die Feste feiern, wie sie fallen

Traditionell gibt es für die Kleinsten am Kerwemontag Freikarten für die Fahrgeschäfte.
  • Traditionell gibt es für die Kleinsten am Kerwemontag Freikarten für die Fahrgeschäfte.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Sibylle Schwertner

Beindersheim. "Man muss die Feste feiern, wie sie fallen“ - getreu diesem alten, und doch immer wieder aktuellen Motto feiert Beindersheim vom 17. bis zum 20. August seine Kerwe. Das schreiben Ortsbürgermeister Thomas Wey und der . Beigeordnete Lothar Kraus in ihren Grußworten zur Kerwe im Frankenthaler Wochenblatt. Alle örtlichen Vereine, Schausteller und die lokale Gastronomie freuen sich darauf, die Besucher der Beindersheimer Kerwe  rund um die Multifunktionsanlage in der Rudolf-Harbig-Straße verwöhnen zu dürfen. Außer kulinarischen Verlockungen gibt es ein buntgemischtes Programm. Die Eröffnung der Kerwe findet freitags um 18 Uhr auf dem Kerweplatz in der Rudolph-Harbig-Straße statt. Was im letzten Jahr berichtenswertes im Ort geschehen ist, wird wieder von unserer Kerwemaid Sabrina Becker gekonnt aufs Korn genommen. Für die musikalische Unterstützung sorgen der MGV Liederkranz und der K.M.K. Dirmstein. Sportlich geht es dann um 19.30 Uhr beim MTSV um Punkte gegen Sausenheim. Ab 20 Uhr wird es „Pälzisch, Sympadisch, Ähmolisch“ mit der Band „Die Buwe“. Samstags lädt die Band „Steel-Strinx“. ab 19 Uhr zu „Akustik Rock Musik der Xtra Klasse“ ein. Am Sonntag beginnt die Kerwe ab 11 Uhr mit dem traditionellen Frühschoppen, ab 18 Uhr wird zum Tanz geladen. Die Band „Cabrio“ spielt Musik zum Mittanzen und Feiern. Montags gibt es  Freifahrten für die Kleinsten. Ab 17 Uhr werden Karten für die Fahrgeschäfte verteilt. Der krönende Abschluss wird auch in diesem Jahr das Feuerwerk sein, das bei Einbruch der Dunkelheit abgeschossen wird./ps/sis

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen