„Best of“ Frankenthal
Großes Benefiz-Konzert der Lions für guten Zweck

2Bilder


UPDATE

COVID-19 macht auch nicht vor den Lions halt

Frankenthal. Seit fünfzig Jahren gibt es in Frankenthal den Lions Club International. 1970 gegründet, haben sich die Vereinsmitglieder die Unterstützung von sozialen Projekten auf die Fahne geschrieben. In diesem Jahr wird – passend zum Jubiläum – gebührend gefeiert und groß gespendet.„Wir Mitglieder des Lions Club haben alle ein und dasselbe Ziel: Wir wollen soziale Projekte in der Stadt fördern. Wir werben Spenden an und wir spenden für die unterschiedlichsten Aktionen“, berichtet Theo Wieder, aktuell Präsident des Lions Club Frankenthal.Im Jubiläumsjahr hat er sich vorgenommen, sowohl die Vergangenheit zu betrachten, als auch in die Zukunft zu schauen. „Woher wir kommen, wohin wir gehen“ heißt das Motto. Im gut gefüllten Kalender der Lions wird es Vorträge, Besuche und Konzerte geben. Natürlich stehen auch in diesem Jahr Charity-Projekte auf dem Programm. Großes Highlight wird das Benefiz-Konzert am Samstag, 7. März, 18 Uhr im Congressforum sein. „An diesem Abend werden die Frankenthaler Szenebands und Frankenthaler Künstler mit ihrem großartigen Programm uns unterstützen. Und das ohne Gage“, berichtet Christian Baldauf, der der Präsident der Lions Hilfe e. V. ist. Auch wenn es hier nach zwei unterschiedlichen Vereinen aussieht, dient der eingetragene Verein als rechtsfähige Struktur, damit man Spenden einnehmen und eben weitergeben kann. Ob der 1. Frankenthaler Männerchor, die anonyme Giddarischde, Dubbeglas-Brieder, Grabowsky, Sigrun Schumacher, DingsDa-Band, Uschi Freymeyer oder die Stadtkapelle – die Liste ist lang und verspricht für alle Gäste ein wundervoller Abend zu werden. Christian Baldauf und Theo Wieder sind stolz darauf, dass es für die Bands selbstverständlich gewesen sei, dieses Benefiz-Konzert zu unterstützen. 
„Natürlich wollen wir einerseits unser Jubiläum gebührend feiern, andererseits werden wir aber eine große Spendenaktion an diesem Abend vollziehen“, informiert Theo Wieder weiter. In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Spenden angesammelt, um passend zum Jubiläum lokale Projekte gebührend zu fördern. „Wir freuen uns darauf, der Frankenthaler Tafel eine große Spende für ein neues Kühlfahrzeug zu machen. Allein der Lions Club wird mit 20.000 Euro dies fördern. Die Spende an die Tafel wird um den Erlös unserer Benefizveranstaltung am 7. März im CFF aufgestockt. Umso mehr Menschen also zu diesem Abend kommen, umso mehr können wir spenden“, so Theo Wieder weiter. „Wer das Projekt mit einer Spende oder als Sponsor unterstützen will, kann sich gerne an mich wenden“, informiert Theo Wieder weiter. Neben der Frankenthal Tafel gibt es noch weitere Spenden: 15.000 Euro gehen an die Einrichtung eines Angehörigenzimmers in der Stadtklinik, 10.000 Euro werden für ein neues Spielgerät am Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation gehen und das Kulturzentrum Gleis 4 erhält eine Spende von 5.000 Euro. Das hat die Mitgliederversammlung des Lions Clubs beschlossen. gib

Info

Benefizkonzert
Samstag, 7. März, 18 Uhr
Congressforum, großer Saal
Eintrittskarten gibt es bei Thalia, Optik Binder, Metzgerei Büchele und unter www.reservix.de

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir sind in unserer Werkstatt weiterhin mit Fachwissen und individueller Beratung für Sie da: Das Team des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt.

Werkstatt des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt geöffnet
Wir reparieren Ihr Fahrrad auch während der Corona-Krise

Grünstadt an der Weinstraße. Die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Bei dem schönen Wetter der letzten Tage und der frühlingshaften Temperaturen, denken viele an nur eines: Ab an die frische Luft. Natürlich unter Berücksichtigung der geltenden Kontaktbeschränkungen, um die Ausbreitung des Coronavirus weiter zu verlangsamen. Aber was tun, wenn das Fahrrad nicht mehr rund läuft oder ein Reifen kaputt ist und repariert werden muss? Wir, das Team des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt rund...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen