Freundschaftsturnier des Forster Fastnachts- und Tanzclub
Elf Stunden Tanzmarathon

2Bilder

Forst. Unter tosendem Beifall konnten Bürgermeister Bernd Killinger und der Präsident des Forster Fastnachts- und Tanzclub (FFC) gegen 20 Uhr am Sonntag den letzten Pokal an die Neckarauer Narrengilde „Die Pilwe“ überreichen.
Damit fand das fünfte Freundschaftsturnier des FFC in der Forster Waldseehalle nach elf langen Turnierstunden sein Ende und über 500 aktive Tänzer hatten sich dem Urteil der Jury gestellt. Das Freundschaftsturnier bietet allen teilnehmenden Gruppen die Möglichkeit sich in einem Turnierfeld zu messen und sich langsam an die Wettkampf- und Turnierbedingungen heranzutasten. Teilnehmen dürfen nur Akteure, die in der aktuellen Saison bei einem offiziellen Wertungsturnier nicht schon 415 Punkte erreicht haben.
In erster Linie sollen die Freude und der Spaß am Tanzen im Vordergrund stehen. Um den Reiz eines richtigen Turniers zu erleben, werden die Tänze durch eine Jury bewertet und Pokale für die drei Erstplatzierten in jeder Kategorie und Altersklasse vergeben. Insgesamt waren 116 Gruppen von 27 Vereinen nach Forst gereist, um sich in diesem sportlichen Wettkampf zu messen. In den Altersklassen Jugend, Junioren und Aktive Ü15 gingen die Gruppen in den Kategorien Tanzpaar, Marsch Tanzmariechen und Schautanz an den Start. Am erfolgreichsten war der Leopoldshafener CC, der insgesamt drei Siegerpokale entgegen nehmen konnte.
Auch die KC „Die Piraten“ Stutensee waren genauso wie die SCG Schwetzingen mehrmals auf dem Siegertreppchen vertreten. Einen Wanderpokal für die teilnehmerstärkste Vereinigung mit fast 50 Startern konnte die Erste Waiblinger FG bejubeln. Für die tollste Fangemeinde, bewertet nach den Kriterien Stimmung, Lautstärke, Outfit und Kreativität, war es dann die Neckarauer Narrengilde, die sich diesen Wanderpokal überzeugend und lautstark sichern konnte.

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.