Ratgeber
Folgen Sie der Schritt für Schritt-Anleitung zur Erstellung einer Veranstaltung auf wochenblatt-reporter.de.
21 Bilder

Neue Funktion: Veranstaltung veröffentlichen
Anleitung für Wochenblatt-Reporter

Mitmachportal. Bereits seit Mai 2018 ist wochenblatt-reporter.de als Mitmachportal für lokale Nachrichten, Informationen, Termine und Fotos online. Neben der steigenden Reichweite des Nachrichtenportals wächst auch die Community. Immer mehr Privatpersonen, Vereine, Organisationen und Verwaltungen nutzen das Portal, um effektiv Pressearbeit zu betreiben. Nach einer kurzen Registrierung hat jeder die Möglichkeit, unter seinem Namen redaktionelle Inhalte zu veröffentlichen. Neben der Möglichkeit,...

Lokales
Anmelden, mitmachen und Wochenblatt-Reporter werden. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!
Video

Pfalz und Baden: Mein Leben – Mein Wochenblatt
Mitmachen und Wochenblatt-Reporter werden

Mitmachportal. Sie engagieren sich in Ihrem Heimatort, Ihrer Kommune oder Ihrem Verein? Sie haben ein außergewöhnliches Hobby oder teilen eine besondere Leidenschaft? Sie sind immer mitten im Geschehen und möchten sich mit anderen Gleichgesinnten austauschen? Sie schreiben und fotografieren gerne? Dann machen Sie mit und werden Wochenblatt-Reporter. Berichten Sie über Ereignisse und erzählen Sie Ihre Geschichten. Die spannendsten Beiträge und schönsten Fotos werden regelmäßig in Ihrer...

Vorträge

Vorträge
Ludwig van Beethoven (1770–1827); idealisierendes Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820
  • 25. Mai 2022 um 09:30

"... ich habe sie so lieb, als sie mich nicht lieb haben!" - Beethoven und die Frauen

Trotz seines schroffen und unnahbaren Charakters war Ludwig van Beethoven in Damengesellschaft ein durchaus galanter Kavalier und umschwärmter Mittelpunkt, der das romantische Künstlerbild durch seine melancholische Aura auf der Suche nach der großen Liebe zu bedienen vermochte. Sein rastloses Leben, tragische Schicksalsschläge sowie zahlreiche weibliche Beziehungen zu Freundinnen und Vertrauten, Schülerinnen, Interpretinnen oder Widmungsempfängerinnen fanden Niederschlag in unvergleichlichen...

Vorträge
  • 27. Mai 2022 um 20:00
  • Evangelisches Gemeindehaus Eisenberg
  • Eisenberg

Philipp Scharrenberg - Realität für Quereinsteiger

Am Freitag, dem 27. Mai 2022, 20:00 Uhr, präsentiert Philipp Scharrenberg sein aktuelles Programm 'Realität für Quereinsteiger' im Evangelischen Gemeindehaus Eisenberg (KulturwerCK) - Bühne auf der Bühne (Seiteneingang Bühne). Fühlen auch Sie sich, als fehlten Ihnen die nötigen Qualifikationen für dieses Leben? Hat man auch Sie nie auf die Existenz vorbereitet? Wünschen Sie sich einen neuen Blick auf Dinge, die Sie eh nicht ändern können? Dann kann ich Ihnen auch nicht helfen. Immer wieder ist...

Vorträge
  • 28. Mai 2022 um 09:00
  • Schloss Schwetzingen
  • Schwetzingen

SWR2 Die musikalische Monatsrevue mit Lars Reichow

Lars Reichows Musikalische Monatsrevue in der SWR2 Musikstunde ist Kult. Was ist passiert im Musikleben der vergangenen Wochen? Was hat die Menschen bewegt? Immer am letzten Samstag im Monat stellt sich der Spezialist des musikalischen Humors diesen und anderen Fragen. Diesmal präsentiert er seinen Monatsrückblick wieder live bei den Schwetzinger SWR Festspielen. Eintritt frei / Ticket für Schlosspark erforderlich

Vorträge
  • 29. Mai 2022 um 18:00
  • Badisches Staatstheater
  • Karlsruhe

Was hält Europa zusammen?

Podiumsdiskussion mit Bernhard Ebbinghaus, Sozialwissenschaftler, Universität Mannheim, Marina Weisband, ukrainisch-deutsche Publizistin, Berlin, Manfred Sapper, Politik- wissenschaftler und Chefredakteur der Zeitschrift Osteuropa, Moderation Claus Heinrich, SWR2 Forum | Weitere Informationen: https://www.staatstheater.karlsruhe.de/programm/info/3365/

Vorträge
  • 31. Mai 2022 um 19:00

Online-Vortrag: „Early Chinese Periodicals Online (ECPO) – ein Projekt stellt sich vor“

Am Dienstag, den 31.05.2022, um 19 Uhr, stellt Matthias Arnold, Mitarbeiter des Centre for Asian and Transcultural Studies Heidelberg (CATS), einen wahren Schatz vor, der in akribischer Kleinarbeit über viele Jahre zusammengetragen und aufgearbeitet wurde. In dem kurz ECPO (Early Chinese Periodicals Online) genannten Kooperationsprojekt des CATS, des Cluster of Excellence Asia and Europe In A Global Context, des Academia Sinica Digital Center und der Academia Sinica, der University of...

Vorträge
  • 2. Juni 2022 um 18:00

Die chinesische Massage Tuina Anmo

Nach dem Auftaktthema über die Geschichte der chinesischen Medizin und ihre Charakteristika und dem Vortrag über Akupunktur stellt Dr. Dr. Andrea-Mercedes Riegel diesmal die chinesische Massage Tuina Anmo vor. Die chinesische Massage ist eine nicht körperöffnende Therapiemethode, die durchaus auch als Ersatz für die Akupunktur eingesetzt werden kann. Sie unterscheidet sich von der klassischen Massage grundsätzlich, denn sie bezieht unter Berücksichtigung der Leitbahnenverläufe sowohl die...

Vorträge
  • 5. Juni 2022 um 11:00
  • Festwiese Ladenburg
  • Ladenburg

Frieden mitten im Chaos? Open Air Gottesdienst der Ev. Stadtmission auf der Neckarwiese

Am, Pfingstsonntag 5.Juni 2022, lädt die Ev. Stadtmission Ladenburg um 11 Uhr zu einem besonderen Gottesdienst für Familien, Singles, Alte und Junge auf die Festwiese Ladenburg ein. Der Gottesdienst steht unter dem Motto: „Wie bekomme ich Frieden, trotz Gewalt“ und möchte Anstöße für das persönliche Leben geben. Neben einer Predigt gibt es u.a. persönliche Erfahrungsberichte und Musikbeiträge. Die Predigt hält Herbert Ullrich, Gemeinschaftspastor. Bitte wenn möglich eine eigene Sitzgelegenheit...

Vorträge
  • 7. Juni 2022 um 20:00
  • Badisches Staatstheater
  • Karlsruhe

Feierabend mit...

im Gespräch mit Mitgliedern des Staatsballetts | Weitere Informationen: https://www.staatstheater.karlsruhe.de/programm/info/3066/

Vorträge
  • 8. Juni 2022 um 18:00
  • MARCHIVUM
  • Mannheim

Kamera ab! Mannheim im Film

Filmabend | Das MARCHIVUM öffnet seine Filmschätze und zeigt Filmperlen aus seinen Beständen. Ein kurzweiliger Abend ist garantiert. Mit Désirée Spuhler

Vorträge
  • 9. Juni 2022 um 18:15
  • Kreisvolkshochschule Germersheim
  • Germersheim

Small Talk - Netzwerken im Beruf wie Privat

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim veranstaltet am Donnerstag, 9. Juni, von 18.15 bis 21.15 Uhr, einen Kurs „Small Talk - Netzwerken im Beruf wie Privat“. Unter der Leitung von Ulrike-Ebba von Sparr findet der Kurs in Germersheim, August-Keiler-Straße 34, Goethe-Gymnasium, Ostbau, Saal 051 statt. Ein guter sozialer Kontakt zeichnet sich durch die kommunikativen Zwischentöne aus. Gerade mit Menschen, denen man zum ersten Mal begegnet oder die „höherrangig“ sind, fällt es nicht...

Vorträge
  • 11. Juni 2022 um 20:00
  • Johanneskirche Speyer
  • Speyer

" KuK - Kirche und Kino"

Der erfolgreiche New Yorker Schriftsteller Melvin leidet an Zwangsneurosen. In Restaurants nimmt er immer sein eigenes Plastikbesteck mit, zum Händewaschen benutzt er jedes Mal ein neues Stück Seife, und auf dem Bürgersteig auf Pflasterfugen zu treten, ist für ihn tabu. Seinen Mitmenschen gegenüber verhält er sich grob und unsensibel. Darüber hinaus neigt er zu herablassenden und beleidigenden Äußerungen, was ihn allgemein unbeliebt macht. Der einzige Mensch, der ihm Paroli bieten kann und mit...

Vorträge
E.T.A. Hoffmann: Stich nach dem Selbstporträt, um 1800
3 Bilder
  • 15. Juni 2022 um 15:00

„... wie eine magnetische Somnambule Aufschlüsse giebt...“ - Musik und Philosophie in der deutschen Romantik (E.T.A. Hoffmann zum 200. Todesjahr)

Kein Philosoph von Rang kam beim Studium der „7 freien Künste“ an musik­ästhetischen Betrachtungen vorbei, am wenigsten in der disziplinüber­greifenden Epoche der Romantik. So durchziehen im 19. Jahrhundert ganz ähnliche Gedankenstränge die Werke von Schiller, Hegel und Kant. Arthur Schopenhauer nimmt mit verwandten Worten und Ideen aus E. T. A. Hoffmanns Welt Einfluss auf Richard Wagner und beide wiederum auf Friedrich Nietzsche, der selbst zum Komponisten und Interpreten seiner...

Vorträge
  • 21. Juni 2022 um 18:00

Online-Vortrag „Gebäudebegrünung – mehr als eine natürliche Klimaanlage“

Die Bepflanzung von Dach- und Fassadenflächen ist nicht nur schön anzusehen – sie hat auch vielfältige Vorteile für Mensch und Umwelt. Begrünte Gebäude tragen durch Verdunstungseffekte zu angenehmeren Temperaturen in Siedlungen bei. Gleichzeitig haben Dach- und Fassadenbegrünung einen kühlenden Effekt für die Innenräume und können die Bausubstanz schützen. Die Pflanzen bieten außerdem Lebensraum und Nahrung für Insekten in bebauten Gebieten. Isabel Mühlbauer (Expertin bei der Kompetenzstelle...

Vorträge
Mathematik entdecken: Mehr als 8.300 Kinder haben seit 2010 die MachmitWerkstatt des Projekts „MiniMa“ besucht.
  • 23. Juni 2022 um 13:30
  • Pädagogische Hochschule Karlsruhe
  • Karlsruhe

"MiniMa" feiert 10 + 2 Jahre mit kostenfreien Workshops für Pädagogische Fachkräfte und Grundschullehrkräfte

Das Forschungs- und Entwicklungsprojekt „Minis und Erwachsene entdecken Mathematik“ (MiniMa) der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe feiert am 23. Juni „10 + 2 Jahre“. Mit einem Festakt und kostenfreien Workshops für Pädagogische Fachkräfte und Grundschullehrkräfte. Anmeldungen sind bis 3. Juni auf www.ph-karlsruhe.de/projekte/minima möglich. Mehr als 1.600 Pädagogische Fachkräfte und Grundschullehrkräfte sowie 8.300 Kita- und Grundschulkinder haben seit 2010 von dem Forschungs- und...

Vorträge
  • 24. Juni 2022 um 20:00
  • Badisches Staatstheater
  • Karlsruhe

Talk im Entree

mit Orchesterdirektorin Dorothea Becker | Weitere Informationen: https://www.staatstheater.karlsruhe.de/programm/info/3381/

Vorträge
  • 30. Juni 2022 um 18:00
  • Redtenbacher Hörsaal
  • Karlsruhe

Colloquium Fundamentale: Chancen und Herausforderungen von Innovationspolitik in einer turbulenten Welt

Innovationssystem zugunsten des Wirtschaftswachstums effizienter und effektiver zu machen. Seit geraumer Zeit aber wird Innovationspolitik eingesetzt, um Innovationsgeschehen auf die großen notwendigen Transformationen wie Energie- oder Mobilitätswende zu richten. Zudem haben sich durch die geo-politische Entwicklungen unter dem Schlagwort der "Technologiesouveränität" neue Anforderungen ergeben. Es muss nun das Verhältnis zwischen der eigenen Erstellung von Technologien und der internationalen...

Vorträge
  • 30. Juni 2022 um 20:00
  • MARCHIVUM
  • Mannheim

Ein ständiges Kommen und Gehen

Vortrag | Mannheim gilt, wie kaum eine andere Kommune in Deutschland, als Migrationsstadt. In vier Sprachen riefen schon 1607 die Stadtprivilegien dazu auf, in die neu gegründete Stadt und Festung zu ziehen. Um 1680 waren die Hauptsprachen Französisch, Deutsch, Flämisch und Jiddisch. Mit der Industrialisierung ab den 1860er Jahren bis zur Gegenwart strömten Menschen nach Mannheim. Zuwanderung prägt die Stadt und stellte stets eine Chance wie Herausforderung für die etablierte Stadtgesellschaft...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.