TSG Eisenberg soll bei der AOK Mini-WM Spaß haben
Das Beste geben

Alle ziehen mit: E-Jugend des TSG Eisenberg.
  • Alle ziehen mit: E-Jugend des TSG Eisenberg.
  • Foto: TSG Eisenberg
  • hochgeladen von Roland Kohls

Eisenberg. Die E-Jugend des TSG Eisenberg ist bei der Mini-WM, die das Wochenblatt gemeinsam mit der AOK und dem Südwestdeutschen Fußballverband ausrichtet, dabei. Einen Trikotsatz in den Farben einer Nationalmannschaft, die an der Fußballweltmeisterschaft in Russland teilnimmt und der von Sponsoren gestellt wird, hat der Verein bereits gewonnen. Wir stellen die E-Jugend der TSG Eisenberg vor.
„Meine Jungs ziehen voll mit“, sagt der Trainer der E-Jugend der TSG Eisenberg Torsten Unverzagt. Die meisten spielen bereits seit der F-Jugend gemeinsam Fußball. Allerdings sind alle 13 Spieler Jahrgang 2008 und damit eine sehr junge E-Jugend-Mannschaft. Deshalb hat die TSG Eisenberg auch keine große Hoffnung, in die Finalrunde zu kommen. „Die Jungs sollen Spaß haben und ihr Bestes geben“, so Unverzagt, dann ist es für ihn ein gutes Turnier. Und die Kicker aus Eisenberg freuen sich riesig auf die AOK-Mini-WM. „Es vergeht kein Training, bei dem nicht gefragt wird, wann endlich das WM-Turnier ist“, berichtet der Trainer.
Und gewonnen haben die Eisenberger E-Jugend-Spieler bereits einen Trikotsatz.
„Natürlich wollen die Jungs unbedingt Deutschland sein“, sagt Unverzagt, aber auch Frankreich wäre prima, da „Les Bleus“ den Vereinsfarben Blau-Weiß am nächsten kommen. Denn der Verein will die gewonnen Trikots für den normalen Spielbetrieb nutzen. Nach der Saison sollen die Jungs sie als Erinnerung behalten dürfen. rk

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen