Baumpaten in Edenkoben ernten 1375 Kilogramm Äpfel
Erfolgreiche Premiere

1375 Kilogramm gesunde Äpfel ernteten die Baumpaten bei der ersten Baumpatenaktion in Edenkoben.
3Bilder
  • 1375 Kilogramm gesunde Äpfel ernteten die Baumpaten bei der ersten Baumpatenaktion in Edenkoben.
  • Foto: Ivonne Trauth
  • hochgeladen von Thomas Klein

Edenkoben. Es war die erste Aktion der Baumpaten: Auf Einladung der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben trafen sich aktive und angehende Baumpaten und ernteten 1.375 Kilogramm Äpfel.
„Der Auftakt ganz im Sinne der Biodiversität ist gemacht“, begrüßte der Erste Beigeordnete Eberhard Frankmann die 20 Ehrenamtlichen. Denn mit der Apfelernte und letztlich der Verwertung der gesunden Äpfel startete die neue Aktion der Verbandsgemeinde Edenkoben. „Und wir bleiben bei der Geschichte weiter aktiv, die Ökologie ist uns wichtig“, freute sich Frankmann über den Auftakt und über vieles, was noch kommen mag. Sein Dank galt der Stadt Edenkoben, der Gemeinde Rhodt und der Pol-lichia Edenkoben – auf deren Flächen die Ernte stattfand.
Aufgeteilt in mehrere kleine Gruppen, ausgestattet mit Eimern und Obstpflücker, machten sich die Erntehelfer gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten Eberhard Frankmann und Bernhard Bäcker vom Fachbereich Bauen und Umwelt ans Werk. Etwa auf der Streuobstwiese in Rhodt, die von den „Freunden der Streuobstwiese“ betreut wird oder auf Flächen der Pollichia Edenkoben, die sich seit vielen Jahren um diese kümmern.
Die Ehrenamtlichen werden eine fünfjährige Patenschaft für Obstbäume übernehmen, sodass die Fläche und Bäume nicht verwildern und ihrer ökologischen Funktion nachgehen können. Die Verbandsgemeinde wird die Paten begleiten, etwa bei der Pflege, beim Schnitt und mithilfe von Obstbaumschnittkursen. Gemeinsame Aktionen wie der Bau und das Aufstellen von Insektenhotels und weitere gemeinsame Ernteeinsätze können folgen.
Die gute Ernte und die sehr gesunden Äpfel wurden mittlerweile gepresst. Einen Anteil am Apfelsaft davon werden die Erntehelfer erhalten. Und bei künftigen Veranstaltungen der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben soll der Apfelsaft ausgeschenkt werden oder aber in Präsentkörbe wandern.
Bei der neuen Aktion der Verbandsgemeinde Edenkoben „Unsere Obstbäume brauchen Paten“ waren Bürgerinnen und Bürger gesucht, die sich „um Obstbäume auf unseren Streuobstwiesen kümmern und somit den wertvollen Lebensraum für Tiere wie auch für Pflanzen weiterhin sichern“. 20 Bürgerinnen und Bürger hatten sich gemeldet. itr

Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
 Das CJD in Maximiliansau
7 Bilder

CJD Maximiliansau: Zuverlässiger Partner für Umschulung, Aus- und Weiterbildung

Wörth. Arbeit soll nicht nur für den Lebensunterhalt sorgen - Arbeit soll ausfüllen und Spaß machen. Um dieses Ziel für sich zu erreichen brauchen viele Menschen Unterstützung: Starthilfe, um die passende Ausbildung zu finden - und auch zu behalten, Fortbildung, um die Karriere im alten Beruf anzukurbeln oder Hilfe beim Wiedereinstieg ins Berufsleben nach der Familienzeit oder einer Phase der Arbeitslosigkeit. Das CJD Rhein-Pfalz (Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.) ist der...

RatgeberAnzeige
Qualifizierter Baumpfleger und Baumkontrolleur Torben Dames liefert mit seiner Kenntnis dem Kunden Hinweise, Informationen und bietet Leistungen und Maßnahmen zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit. Er führt eine Baumuntersuchung durch, bewertet die Gefahrenlage, schreibt Gutachten und berät, welche Maßnahmen zur Sicherheit notwendig sind.
3 Bilder

Regelmäßige Baumkontrolle bringt Sicherheit: Borke Baumservice

Fachbetrieb für Baumarbeiten / Baumkontrolle in Eußerthal / Pfalz. Stürme ziehen am ehesten im Herbst und im Frühling übers Land, aber die derzeitigen Klimaveränderungen sorgen inzwischen das ganze Jahr über für unberechenbare Wetterwechsel, beispielsweise Starkregen mit stürmischen Böen, die Bäume entwurzeln, Äste durch die Luft wirbeln und viel Schaden anrichten. Glücklich schätzen kann sich, wessen Baumbestand nach einer solchen Wetterkapriole noch aufrecht und vollständig im Garten steht....

Ratgeber
Looking4jobs.de ist das Jobportal für lokale Stellenangebote in der Pfalz und im Badischen. Sie haben Fragen zur Erstellung, Ausspielung oder Buchung von Stellenanzeigen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihre Stellenanzeige aufgeben bei www.looking4jobs.de
Mit diesen Tricks besetzen Sie offene Stellen

Arbeitsmarkt. Sie suchen neue Kolleg*Innen für Ihre Firma? In vielen Berufssparten ist es nicht einfach, offene Stellen zu besetzen. Gerade dann ist es wichtig, dass Ihre Stellenanzeige Hand und Fuß hat und so ansprechend ist, dass potenzielle Bewerber*Innen IHRE Anzeige überhaupt lesen und -vor allem- dass die Ausschreibung so interessant ist, dass relevante Bewerbungen bei Ihnen eintreffen. Wichtig ist in erster Linie die offizielle Bezeichnung der ausgeschriebenen Stelle. Nennen Sie die...

RatgeberAnzeige
Wer ein älteres Fahrzeug oder gar einen Oldtimer "von privat" kaufen möchte, der tut gut daran, vor dem Autokauf einen entsprechenden Check beim Fachmann durchführen zu lassen
7 Bilder

Beim Kauf eines Fahrzeugs
Mit dem Gebrauchtwagencheck auf Nummer sicher

Speyer. Wer ein älteres Fahrzeug oder gar einen Oldtimer "von privat" kaufen möchte, der tut gut daran, vor dem Autokauf einen entsprechenden Check beim Fachmann durchführen zu lassen. Damit geht man sicher, dass der Gebrauchtwagen beziehungsweise das gebrauchte Motorrad, Quad, Wohnmobil oder auch das Fahrrad oder der E-Scooter keine gravierenden Mängel hat, die erst nach dem Kauf zutage treten. Natürlich will sich niemand über den Tisch ziehen lassen, aber es geht bei einer solchen...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen