Stadt- und Literaturmuseum vom 22. Oktober bis 3. November geschlossen
Führung und Vortrag zur Turmbergschau

Durlach. Im Pfinzgaumuseum gilt derzeit eine Sonderausstellung dem Durlacher (und Karlsruher) Hausberg. Im Zentrum stehen die touristische Nutzung und Erschließung des Turmbergs seit dem 19. Jahrhundert. Am Sonntag, 20. Oktober, 11.15 Uhr, gibt es dazu eine Führung mit Susanne Stephan-Kabierske.

Was passiert mit der Turmbergbahn?
Am Mittwoch, 23. Oktober, 18 Uhr, befasst sich Christian Höglmeier von den Verkehrsbetrieben Karlsruhe bei einem Vortrag mit der Zukunft der Turmbergbahn. Die älteste Standseilbahn Deutschlands steht vor einer Sanierung und Modernisierung. Der Vortrag präsentiert die aktuellen Überlegungen und schildert den weiteren Planungs- und Entscheidungsprozess.

Der Eintritt in die Ausstellung beträgt zwei, ermäßigt einen Euro, die Führung und der Vortrag selbst sind kostenfrei. Weitere Informationen liefert das Internet unter: www.karlsruhe.de/pfinzgaumuseum.de

Temporäre Schließung von Stadt- und Literaturmuseum
Wegen Renovierungsarbeiten im Treppenhaus des Prinz-Max-Palais bleiben das Stadtmuseum und das Literaturmuseum vom 22. Oktober bis zum 3. November geschlossen. Das betrifft auch die Sonderschau "Vom Lichtbild zum Schnappschuss". Die im gedruckten Programm zu dieser Ausstellung angekündigten Veranstaltungen am 24. und 27. Oktober können daher nicht stattfinden.

Die Jugendbibliothek im Erdgeschoss bleibt auch in diesem Zeitraum geöffnet, am 22. Oktober allerdings nur ab 13 Uhr. Die Toiletten im Erdgeschoss sind nur eingeschränkt nutzbar.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.