Dahner Felsenland - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Ortsbürgermeister Ralf Weber (Bildmitte) lässt den Einsatz um das letztjährige Starkregenereignis nochmals präsent werden und erläutert den Interessierten Bürgern und der Bundeskommission um ihren Vorsitzenden Reinhard Kubat (3 v. l.) das Engagement der Freiwilligen Feuerwehr, die aus dem alten Milchhäuschen ihren Lehrraum mit Fahrzeughalle gestaltet hat.
2 Bilder

Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“
Gold Für Rumbach

Rumbach. Nach der letzten Station der Bundeskommission in Rumbach steht tags darauf, nach einer vierwöchigen Bereisung von 30 Gemeinden in 13 Bundesländern, das Ergebnis fest. Als eine von acht Gemeinden bundesweit wurde Rumbach im Landkreis Südwestpfalz mit Gold ausgezeichnet! Basberg, Bollstedt, Bötersen, Dissen, Gestratz, Lückert, Rumbach und Schaephuysen wurden neben Rumbach als Gewinner des 26. Bundeswettbewerbs Unser Dorf hat Zukunft des Bundesministeriums für Ernährung und...

Anna-Kapelle in Niederschlettenbach.

Anna-Wallfahrt

Niederschlettenbach. Am Samstag, 27. Juli, findet in Niederschlettenbach die traditionelle St. Anna-Wallfahrt statt. Sie beginnt um 9 Uhr mit dem Wallfahrtsamt in der Laurentius-Kirche. Festprediger in diesem Jahr ist Pfarrer Roland Spiegel aus Kusel. Nach der Messe gegen 10 Uhr, Wallfahrt hinaus zur Anna-Kapelle. Wegen der derzeitigen Umleitung Busenberg führt die Prozession diesmal über den Radweg durch den Wald zur Kapelle und ist deshalb etwas länger als sonst. Für den Rückweg wird ein...

Die Ministerpräsidentin mit der "kommunalen Familie", Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber, Verbandsbürgermeister Christian Burkhart und Landrat Dietmar Seefeldt bei der Abschluss-Pressekonferenz des Rheinland-Pfalz Tages 2019.
4 Bilder

Gelungene Rheinland-Pfalz Tage dank hervorragender Zusammenarbeit und großartigem Engagement
Festwochenende mit „Wir-Gefühl“

Annweiler. Sicher war sich die Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Abschluss-Pressekonferenz zum Rheinland-Pfalz Tag am späten Sonntagnachmittag, dass es in der ganzen Stadt wohl keinen einzigen Hut mehr zu kaufen gibt. Denn diesen Hitzeschutz empfahl sie bereits beim Eintrag in das Goldene Buch von Annweiler am Freitagvormittag, bevor sie am Abend bei hitzigen Temperaturen das Landesfest auf der RPR1 Bühne eröffnete. Aber nicht nur die Besucherinnen und Besucher hatten im Vorfeld des...

Klein und Groß gut gelaunt und gewandet unterwegs.
159 Bilder

Festumzug zum Rheinland-Pfalz-Tag
Heißer Höhepunkt des Landesfestes

Annweiler. In 68 Zugnummern und mit rund 2000 Teilnehmern präsentierten Städte und Landkreise, Vereine und Verbände sowie Organisationen ihre schöpferische und kulturelle Vielfalt während des Festzuges am Sonntag zum Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler. Wegen der  Hitze wurde die Zugstrecke verkürzt, um die Mitwirkenden weniger stark der Sonne auszusetzen. Zudem gab es kostenlose Trinkwasserstellen, zusätzliche Schirme und Zelte sowie Wasservernebler. Tausende von Menschen säumten die...

PWV Mitglied beim Sportbund Pfalz

PWV. Der Pfälzerwaldverein wurde jetzt als Fachverband mit besonderer Aufgabenstellung als neues Mitglied beim Sportbund Pfalz aufgenommen. Der Sportbund als Dachverband des pfälzischen Sports mit Sitz in Kaiserslautern hat somit aktuell 505.668 Mitgliedschaften in 2.063 Vereinen und 60 Fachverbänden. Der Pfälzerwaldverein, 1902 gegründet, mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße, wurde beim Sportbund Pfalz als Verband mit besonderer Aufgabenstellung aufgenommen. Schwerpunkte seiner...

Infoveranstaltung am 1. Juli
Lotto-Elf kommt nach Bruchweiler

Bruchweiler. Am 1. Juli findet im Sportheim der SG Bruchweiler ein Pressegespräch anlässlich des Spiels der Lotto-Elf bei der SG Bruchweiler am 16. Juli statt. Mit der Benefizveranstaltung am 16. Juli möchten die Organisatoren und die Lotto Stiftung Rheinland-Pfalz in zweifacher Weise Unterstützung leisten. Zum Ersten für die Aktion „Hilfe für Kristina Vogel“ und zum Zweiten für Eileen Görtler und den Arbeits- und Informationskreis „Eltern rheumakranker Kinder“ Rheinland-Pfalz. Neben der...

Hobby- und Profifotografen sind aufgerufen, sich im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen auf eine fotografische Entdeckungsreise zu begeben.

Unter dem Motto „Arche Noah Biosphärenreservat“
Fotowettbewerb der Gemeinde Fischbach

Fischbach. Zum ersten Mal veranstaltet die Ortsgemeinde Fischbach den von der Daniel-Theysohn-Stiftung finanzierten Fotowettbewerb „Leben und Vielfalt“, um das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen nachhaltig zu fördern und auf die Bedeutung der hier herrschenden Artenvielfalt aufmerksam zu machen. Ziel ist es, Menschen zu sensibilisieren, welche Chancen das Leben im grenzüberschreitenden Biosphärenreservat bietet, für die Besonderheiten des heimischen Naturraums, die Schönheit und...

Paritätischer Wohlfahrtsverband hat noch freie Plätze in den Freiwilligendiensten
Wertvoller Beitrag für die Gesellschaft

Paritätischer Wohlfahrtsverband. Gerade nach dem Ende der Schulzeit stellt ein Freiwilligendienst eine sinnvolle Möglichkeit dar, um die Zeit bis zum Studium bzw. bis zum Beginn einer Ausbildung zu überbrücken oder sich beruflich zu orientieren. Der Paritätische Wohlfahrtsverband Rheinland-Pfalz/Saarland hat noch freie Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und/oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in vielfältigen Einrichtungen. Beide Dienste dauern in der Regel zwölf Monate,...

Informationen zur Algenentwicklung am Seehof in Erlenbach
Warnstufe ausgesprochen

Erlenbach. Bei einer am 13.06. durchgeführten Kontrolle der Wasserqualität wurde am Seehof in Erlenbach eine verstärkte Algenentwicklung festgestellt. Schlieren von Cyanobakterien wurden vorgefundenen und eine Sichttiefe von 90 Zentimetern gemessen. Da mit dem vorausgesagten Wetter in den nächsten Tagen auch die Badesaison mehr Betrieb erwarten lässt, spricht die untere Wasserbehörde der Kreisverwaltung eine Warnstufe aus und weist auf folgendes hin: Für Säuglinge und Kleinkinder sowie für...

In empfindliches Weiß kleideten sich ehedem nur die feinen Leute.
66 Bilder

Historischer Festumzug durch Germersheim
Wie aus einer anderen Zeit

Germersheim. Die Teilnehmer am historischen Festumzug, der sich heute am späten Samstag Nachmittag durch Germersheim schlängelte, sie wirkten wie aus einer anderen Zeit. Zahlreiche Besucher säumten die Straßen und freuten sich an gut gelaunten Menschen in historischen Uniformen, an Waschfrauen, an festlich gekleideten Damen neben Herren mit Bart und Pickelhaube. Amazonen und Rittersleut waren ebenso mit von der Partie wie Kaufleute aus dem Mittelalter und Gäste aus dem "wilden Westen"....

Prozession und Gottesdienst in Bruchweiler-Bärenbach
Gemeindefest an Fronleichnam

Bruchweiler-Bärenbach. Eine der Fronleichnamsfeiern in der Pfarrei Heiliger Petrus findet dieses Jahr wieder in der Gemeinde Heilig Kreuz in Bruchweiler-Bärenbach am Donnerstag, 20. Juni, um 10 Uhr, mit Prozession und Gottesdienst. Anschließend wartet ein Gemeindefest im Hof des Pfarrzentrums bei gutem Mittagessen, Kaffee und Kuchen und vielen Angeboten bis zum Abend auf seine Besucher. Der Erlös des Gemeinde- bzw. Pfarrfestes ist für den Erhalt des Pfarrzentrums bestimmt. Nachdem das...

Im Sommercamp am Reinighof wird gelauscht, geschnitzt, gespielt und gelacht.

Sommercamp am Reinighof
Spannende Welt der Natur entdecken

Bruchweiler-Bärenbach. Für einige Tage werden der Zeltplatz und der Wald ein Zuhause sein. Geschlafen wird in Tipis, Jurte oder in eigenen Zelten, oder frei unter dem Sternenhimmel. Gemeinsam eintauchen in die spannende Welt der Natur, lernen unsichtbar zu werden, lautlos zu bewegen, den verschiedenen natürlichen Stimmen lauschen und auf Spurensuche gehen. Die Mahlzeiten werden selbst zubereitet und Ausschau halten, was die Natur für bereithält. Es wird eine wetterfeste Hütte gebaut,...

Äpfel stehen in den nächsten Monaten beim Wochenblatt in der Pfalz und in Baden in einer unregelmäßigen Serie im Mittelpunkt.

Das geht uns alle an
Deutschland ist ein Apfelland

Deutschland ist ein Apfelland. "An apple a day keeps the doctor away": Übersetzt bedeutet das in etwa, dass der tägliche Genuss eines Apfels gesundheitsfördernd sein soll. Ist das so? Symbolik, Selbstversuche, Apfelsorten, Streuobstwiesen, Rezepte, Saftherstellung und vieles mehr: Äpfel stehen nicht nur überall in der Pfalz und in Baden, sondern in den nächsten Monaten auch im Wochenblatt als unregelmäßige Serie im Mittelpunkt. Alle Artikel rund um das süß-säuerliche Kernobst finden sich nicht...

Die SÜW-Dubbegläser mit Jubiläumslogo.

„Jubiläumsdubbegläser“ SÜW
Wieder erhältlich

SÜW. Pünktlich zum bevorstehenden Kreisgeburtstag ist ein neuer Schwung der „Dubbegläser“ mit dem Jubiläumslogo anlässlich des 50. Geburtstags des Landkreises Südliche Weinstraße wieder im Kreishaus eingetroffen. Die in 0,25l und 0,5l erhältlichen Gläser präsentieren sich edel in satinierter Form. Die Gläser sind für 2,50 Euro beziehungsweise 5 Euro an der Info-Zentrale sowie im Verkaufsshop des Vereins Südliche Weinstrasse e.V. im Kreishaus und bei den Büros für Tourismus in Annweiler,...

BI Verkehrsforum Südpfalz informiert
Verbesserungen im Bahnverkehr

Die BI Verkehrsforum Südpfalz informiert über Verbesserungen im Bahnverkehr an Werktagen ab dem 11.06.2019 (kleiner Fahrplanwechsel), an denen die BI maßgeblich beteiligt war und für deren Realisierung sie sich eingesetzt hat. 1. Bahnverkehr Mannheim/Ludwigshafen-GER-Wörth-Karlsruhe Die erste S-Bahn ab Bahnhof Germersheim startet jetzt schon 5 Minuten früher und ermöglicht eine umsteigefreie Verbindung nach Karlsruhe Hbf mit Ankunft 5:17 Uhr. Dort bestehen gute Anschlüsse zu den...

Die Hoheiten zusammen mit Angela Merkel und Thomas Gebhart.

Bundestagsabgeordneter Thomas Gebhart lädt Hoheiten nach Berlin ein
Hoheiten der Südpfalz besuchen die Bundeskanzlerin

Südpfalz. Über hoheitlichen Besuch aus der Südpfalz konnte sich am Dienstag die Bundeskanzlerin freuen. Auf Einladung des südpfälzischen Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärs Dr. Thomas Gebhart (CDU) waren die Hoheiten der Südpfalz am Dienstag, 4. Juni, zu Gast in Berlin. Heute trafen die Hoheiten die Bundeskanzlerin zu einem Fototermin. Insgesamt trafen 19 Hoheiten aus Billigheim, Burrweiler, Edenkoben, Edesheim, Hainfeld, Hatzenbühl, Impflingen, Kirrweiler,...

2 Bilder

Wahlergebnisse nach Europa- und Kommunalwahlen
"GRÜNE einzige Zukunftspartei"

"Wir freuen uns sehr über den sensationellen Wahlerfolg, der BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur bundesweit zweitstärksten Partei hat werden lassen. Dieses Ergebnis und auch die Ergebnisse der Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz und auch in der Region Südwestpfalz bestätigen, was wir auch bei den Wahlversammlungen im Vorfeld der Wahlen deutlich gemacht haben: „Wir GRÜNE sind die einzige Zukunftspartei.“ Der Kreisvorsitzende des Kreisverbandes Südwestpfalz, Bernd Schumacher, stellt fest: "Wir GRÜNE...

Die Dubbegläser zum Jubiläum.

Landkreis Südliche Weinstraße feiert 50-jähriges Bestehen am Kreishaus in Landau
Festakt zum Geburtstag

SÜW. Der Landkreis Südliche Weinstraße feiert sein 50-jähriges Bestehen. Am Samstag, 8. Juni, wird dies mit einem offizielle Festakt vor dem Haupteingang des Kreishauses - bei schlechtem Wetter im Foyer - begangen. Los geht es um 11 Uhr. Zu den Feierlichkeiten lädt Landrat Dietmar Seefeldt als Gastgeber die Bürgerinnen und Bürger ein. „Ich freue mich, wenn zahlreiche Gäste mit uns gemeinsam unseren runden Geburtstag feiern - der Kreisgeburtstag ist ein Bürgerfest“, so der Landrat. Die...

12 Uhr mittags: Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder gibt das vorläufige Ergebnis der Bezirkstagswahl frei
3 Bilder

Die Pfälzer haben ihr Parlament gewählt
Sechs Parteien und eine Wählergruppe bleiben im Bezirkstag Pfalz

Bezirkstagswahl 2019 Die Pfälzerinnen und Pfälzer haben am 26. Mai ihr Parlament gewählt. In der neuen Legislaturperiode (2019-2024) sind – wie bereits seit fünf Jahren – sechs Parteien und eine Wählergruppe im 29 Mitglieder zählenden Bezirkstag Pfalz vertreten. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis, das erst am nächsten Tag um 12 Uhr feststand, erhielt die CDU 29,0 Prozent der Stimmen (2014 waren es 37,3 Prozent), die SPD 23,5 Prozent (30,4 Prozent), Bündnis 90/Die Grünen 16,0 Prozent...

Symbolbild.

Landessynode beschließt vollständige Gleichstellung
Kirchliche Trauung für alle

Speyer. Gleichgeschlechtliche Paare haben in der Evangelischen Kirche der Pfalz einen Anspruch auf eine kirchliche Trauung. Das hat die in Speyer tagende Landessynode beschlossen. Damit sei eine vollständige Gleichstellung in der gottesdienstlichen Begleitung von zwei Personen gleichen oder verschiedenen Geschlechts geschaffen worden, erklärte Oberkirchenrat Manfred Sutter. Die Synode reagiere damit auf die vom Bundestag beschlossene „Ehe für alle“, die seit Oktober 2017 gilt. Im...

Zwischen Landau und Germersheim könnten wieder Züge fahren.

Germersheim/Landau - Ist eine Reaktivierung der Bahnstrecken sinnvoll?
Queichtalbahn Südpfalz : Jetzt werden die Kosten für die Reaktivierung untersucht (update)

Fotos von der ehemaligen Queichtalbahn  und eine weitere Meldung finden Sie hier. Germersheim/Landau/Südpfalz.  Die Geschäftsstelle des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr wurde bei der heutigen Verbandsversammlung in Bad Dürkheim wurde beauftragt, in Abstimmung mit dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, eine Kosten-, Nutzenuntersuchung für eine Reaktivierung der derzeit stillgelegten Bahnstrecken Landau bis  Germersheim sowie  die Strecke Landau,...

Kids haben die Möglichkeit beim Kinder-Mitmach-Tag der Kreis-Musikschule SÜW verschiedene Musikinstrumente auszuprobieren.

„Kinder-Mitmach-Tag“ der Kreis-Musikschule SÜW in Landau
Selbst Musik machen

Landau. Kinder von 18 Monaten bis acht Jahren haben beim ersten Mitmach-Tag der Musikschule des Kreises Südliche Weinstraße die Möglichkeit selbst zu musizieren. Am Sonntag, 26. Mai, von 15 bis 17 Uhr erhalten die Mädchen und Jungen in den neuen Unterrichtsräumen der Kreismusikschule Südliche Weinstraße, Lazarettstraße 40, in Landau nicht nur Einblicke in die Arbeit der Elementarmusik, sondern können sich selbst musikalisch betätigen. Die Lehrer der Musikschule informieren über das...

Streuobstwiesen sind ein wichtiges, erhaltenswertes Biotop.

Zukunftsforum „Südpfälzer Streuobst“
Streuobstwiesen erhalten

Klingenmünster. Streuobstinitiativen, Gewerbetreibende, Gemeindevertreter, Streuobstfreunde und Interessierte sind zum ersten Zukunftsforum „Südpfälzer Streuobst“ eingeladen. Am Dienstag, 28. Mai, von 18 bis 20 Uhr, wird im Stiftsgut Keysermühle in Klingenmünster über verschiedene Szenarien zum nachhaltigen Erhalt der Streuobstbestände und der Streuobstkultur in der Südpfalz diskutiert. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, sich über Lösungsansätze zu informieren und ihre Ideen und...

Lucky im Winter.

Luchs Lucky im Pfälzerwald überfahren
Tod bei Elmstein

Helmbach. Bei Helmbach , das zur Gemeinde Elmstein gehört, wurde der Luchs Lucky am Montagabend angefahren und starb, das teilt jetzt die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz mit. Der Kuder Lucky jagte einem Reh hinterher. Beide Tiere sprangen unvermittelt auf die Landstraße und wurden dort von einem Auto angefahren. Am Auto entstand ein Blechschaden, der Fahrer blieb unverletzt. Dem Förster Reinhard Scherr vom Revier Klosterwald wurde der Wildunfall mit Luchs gemeldet. Er informierte das...