Ein Festtag voller Aktivität, Spaß und Genuss
Radeln grenzenlos

Die Verbandsgemeinden Dahner Felsenland und Sauer-Pechelbronn feiern grenzüberschreitendes Radeln
  • Die Verbandsgemeinden Dahner Felsenland und Sauer-Pechelbronn feiern grenzüberschreitendes Radeln
  • Foto: Communauté de communes Sauer-Pechelbronn
  • hochgeladen von Britta Bender

Dahner Felsenland. „Radeln grenzenlos“ heißt das aktuelle deutsch-französische Kooperationsprojekt, dessen Verwirklichung am Sonntag, 22. Mai, ab 10 Uhr, im großen Format gefeiert wird. Fahrradtouren und Aktionen, Spiele, Musik und das passende kulinarische Angebot sorgen für einen Festtag voller Aktivität, Spaß und Genuss in den Verbandsgemeinden Dahner Felsenland und Sauer-Pechelbronn.
Rund 50 Kilometer grenzüberschreitende Radwege in der spannenden Naturlandschaft zwischen Nordvogesen und südlichem Pfälzerwald gibt es zu entdecken. Gemeinden, die entlang der vier neu konzipierten Touren liegen, laden auf zehn Festplätzen ein zu einem abwechslungsreichen Programm rund ums Fahrrad und den deutsch-französischen Austausch. Auch die örtliche Gastronomie ist mit von der Partie.
Zu den originellen Attraktionen zählen unter anderem eine aufblasbare Hüpfrad-Station, eine Hüpfburg, die mit Pedalen-Power betriebene Autorennbahn, Ausstellungen, Kettensägen-Schnitzereien, ein Fahrrad-Mixer, eine Esel-Tour, ein Bauernmarkt, der Ritterspielplatz, die Wald-Entdeckung für Kinder und ein Fahrrad-Sicherheitsparcours.
Beim grenzenlosen Gewinnspiel ist der erste Preis ein Rad im Wert von 2.500 Euro. Wer sich diesseits und jenseits der Grenze einen Stempel holt, kann mitmachen und auch einen der vielen anderen Preise gewinnen – zum Beispiel Karten fürs Felsland Badeparadies in Dahn, die Eisenerzgrube Nothweiler, den Baumwipfelpfad Fischbach, Burg Fleckenstein oder das Bauernhofmuseum Kutzenhausen. „Radio Tandem“ ist an diesem Festtag mit einer Wandervorstellung auf den grenzüberschreitenden Routen unterwegs, um Eindrücke und vor allem Klingeltöne zu sammeln. Am Ende des Tages soll damit ein konzertantes Klangbild komponiert werden.
Stände der Tourist-Information Dahner Felsenland und der Tourist-Informationen Alsace Verte auf französischer Seite auf dem Gimbelhof und am Fleckensteiner Weiher halten ein umfassendes Informationsangebot bereit. Dort und an vielen anderen Stellen gibt es auch die druckfrische Karte „Radeln grenzenlos“. Sie vereint die vier neuen grenzüberschreitenden Routen mit drei bereits bestehenden deutschen und vier seit Jahren ausgeschilderten französischen Touren. ps

Autor:

Britta Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Eine Weiterbildung im kaufmännischen Bereich im CJD eröffnet vielfältige Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt und wird von Unternehmen vieler Branchen hoch geschätzt

Jetzt eine Weiterbildung im kaufmännischen Bereich starten

CJD Maximiliansau/Weiterbildung. Kaufmännische Berufe sind beliebt und auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Die Qualifizierung "Fit im kaufmännischen Bereich" des CJD Wörth-Maximiliansau vermittelt grundlegende kaufmännische Kenntnisse in den Schwerpunkten allgemeine Wirtschaftslehre, Rechnungswesen und Informationsverarbeitung. Die Weiterbildung erleichtert einen beruflichen Wiedereinstieg. Sie richtet sich an Geschäftsprozessen aus und Inhalte werden projektorientiert vermittelt. Das...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Aufgaben eines Haustechnikers sind vielfältig - die Weiterbildung des CJD gibt einen umfangreichen Einblick in die Arbeitswelt des Hausmeisters
2 Bilder

Haustechniker: Weit mehr als "nur" Mädchen für alles

CJD Weiterbildung zum Haustechniker. Die technische Ausstattung von Gebäuden überwachen, kleinere Defekte reparieren, größere Reparaturen- oder Wartungsarbeiten in Auftrag geben und koordinieren - das sind die Aufgaben des Haustechniker - umgangssprachlich oft und gerne Hausmeister genannt, neudeutsch auch Facility Management. Dabei ist der Hausmeister weit mehr als nur ein "Mädchen für alles" - er übernimmt wichtige Aufgaben im Gebäudemanagement, ist Schnittstelle zwischen Eigentümer, Mietern...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team der Hörsysteme Bierle & Griesch GmbH nimmt sich gerne Zeit für ihre Kundschaft. Ein Hörtest gibt Aufschluss über das tatsächliche Hörvermögen.
5 Bilder

Hörgeräte Landau: Gut hören mit Hörsysteme Bierle & Griesch

Hörgeräte Landau / Pfalz. Die Hörakustiker von Hörsysteme Bierle & Griesch unterstützen ihre Kunden mit modernen Hörsystemen und persönlicher Hörtherapie dabei, gut zu hören und andere Menschen besser zu verstehen. Nach einem Hörtest und einer Bedarfsanalyse wählen sie gemeinsam das Hörgerät aus, mit dem sie die Schwerhörigkeit ausgleichen können. "Uns liegt es am Herzen, dass Sie sich bei uns verstanden und gut aufgehoben fühlen," wünscht man sich in dem Fachgeschäft, der Hörsysteme Bierle &...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.