Baukultur Kraichgau
Schuhmacher-Rill-Haus ausgezeichnet

Das Schuhmacher-Rill-Haus in Bruchsal, das schmale alte Schuhmacher-Haus in der Klosterstraße, wurde ausgezeichnet.
  • Das Schuhmacher-Rill-Haus in Bruchsal, das schmale alte Schuhmacher-Haus in der Klosterstraße, wurde ausgezeichnet.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Bruchsal. Das Schuhmacher-Rill-Haus in Bruchsal, das schmale alte Schuhmacher-Haus in der Klosterstraße, wurde durch „Baukultur Kraichgau“ ausgezeichnet. Das Auszeichnungsverfahren würdigt baukulturell beispielhafte Bauten im Kraichgau, die authentisch ortstypische und regionale Bauweisen wiedergeben und somit ein Stück Tradition bewahren.

„Das liebevoll sanierte Schuhmacher-Haus ist ein historisches Dokument von Arbeiten und Wohnen unter einem Dach. Die spürbaren einfachen Verhältnisse beeindrucken den Besucher. Das privatwirtschaftliche Engagement dieser Sanierung ist vorbildlich.“, heißt es in der Beurteilung durch die Juroren.

Ziel der Sanierung des Schuhmacher-Hauses war ein Stück Bruchsaler Geschichte zu bewahren. Gemeinsam mit zahlreichen Handwerksfirmen, die sich ehrenamtlich beteiligten, und dem städtischen Baubetriebshof begann die Stadt Bruchsal mit der Sanierung des kleinen Hauses – stets mit dem Fokus darauf, die Grundsubstanz zu erhalten.

Die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten hat die Sanierung und den Erhalt des Schuhmacher-Rill-Hauses mit finanziellen Mitteln unterstützt. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen