1.FC Bruchsal
Planungen beim 1.FC Bruchsal abgeschlossen

Planungen beim 1.FC Bruchsal abgeschlossen

Thomas Can kommt vom SV Schwetzingen / neue Physiotherapeutin

Als weiteren Neuzugang konnten wir Thomas Can vom SV Schwetzingen verpflichten. Der 25jährige war ein absoluter Wunschspieler der Verantwortlichen. Der Standard-Spezialist wird im zentralen Mittelfeld unterwegs sein. „Thomas ist ein klasse Fußballer, der unsere spielerische Qualität nochmal nach Oben schrauben wird. Seine Standards sind dazu extraklasse.“ freut sich Coach Schneider auf den Neuzugang. Thomas hat viele Jahre beim SV Spielberg in der Oberliga gespielt. Dazu sogar ein Jahr in der Regionalliga.
Dazu kommt mit Francis Bediako ein 6er aus der eigenen U19. Er ist ein sehr talentierter Spieler, der jetzt den nächsten Schritt in der Aktivität gehen wird. Wir freuen uns, damit einen weiteren jungen Spieler für uns gewonnen zu haben.
Für die Innenverteidigung kommt mit Vinko Pear vom FV Liedolsheim ebenfalls ein Spieler mit großem Entwicklungspotential. Der 22jährige Abwehrhüne ist Linksfuß und hat die nötige Ruhe am Ball. Ebenso ist er sehr kopfballstark und freut sich auf die neue Herausforderung.
Damit das „Team um das Team“ komplett wird, konnten wir mit Joline Pyttel eine Physiotherapeutin für uns gewinnen. Sie wird die Jungs sowohl beim Training als auch bei den Spielen betreuen. Wir freuen uns sehr, dass wir Joline für uns gewinnen konnten. Bereits vor Wochen konnten wir mit Peter Lichtner einen Athletiktrainer verpflichten, der das Trainerteam unterstützen wird.
Somit sind die Planungen soweit abgeschlossen und wir freuen uns bereits auf die neue Saison!
Hier nochmal die Übersicht aller Neuzugänge:
Andre Walica (FC 07 Heidelsheim), Jan Malsam (SV Spielberg), Patrick Berecko und Thomas Can (beide SV Schwetzingen), Ricardo Martines und Pascal Legner (beide FC Flehingen), Mehmet Bozkurt (FV Hambrücken), Francis Bediako (eigene Jugend) und Vinko Pear (FV Liedolsheim).

Autor:

Joachim Mai aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.