Tobias Borho sucht die Herausforderung im Bürgermeisterwahlkampf
Ein neuer "Baumeister" für Kraichtal

Tobias Borho will in Kraichtal ankommen, nicht nur am Bahnhof, sondern im Rathaus
  • Tobias Borho will in Kraichtal ankommen, nicht nur am Bahnhof, sondern im Rathaus
  • Foto: Simone Staron
  • hochgeladen von Martin Stock

Kraichtal (art). Der erste Interessierte für die Bürgermeisterwahl in Kraichtal kommt aus Bruchsal. Schon seit längerer Zeit wuchs in Tobias Borho der Gedanke, sich um das Bürgermeisteramt in Kraichtal zu bewerben. Jetzt möchte er es konkret werden lassen und stellt sich der Öffentlichkeit vor, auch wenn die offizielle Bewerbung erst ab 30. Dezember dieses Jahres möglich ist. Die Wahl selbst ist am 14. März des kommenden Jahres.
Borho ist Mitglied der SPD, wird aber als freier Kandidat ins Rennen gehen, "denn in der Kommunalpolitik zählt Kompetenz und nicht das Parteibuch", sagt er. "Ich möchte ein Bürgermeister für alle Bürgerinnen und Bürger sein." Sein Ziel sei es, an der Baustelle Kraichtal weiterzubauen. "Sie ist bei neun Stadtteilen auch nach 50 Jahren des Bestehens noch nicht beendet."

Die Baustelle "Kraichtal" ist noch nicht beendet

Sein politisches Engagement führte Borho zum JUSO-Vorsitz und zum Ortsvereinsvorsitz der SPD in Bruchsal. Zudem hatte man ihn zum Beisitzer gewählt im SPD-Kreisverband Karlsruhe-Land. Diese Aufgaben hat er zwischenzeitlich aus Rücksicht auf berufliche und familiäre Verpflichtungen niedergelegt. Borho ist 27 Jahre alt und verheiratet.

Die Ehefrau kommt aus Kraichtal

Derzeit renoviert er ein Haus in Menzingen und wird seinen Lebensmittelpunkt künftig nach Kraichtal verlegen. Seine Ehefrau stammt auch aus diesem Stadtteil. Beruflich ist er stellvertretender Geschäftsführer des Jobcenters im Landkreis Karlsruhe. Nach seiner Ausbildung und seinem Bachelor-Studium Public Management, öffentliche Verwaltung, an der Hochschule in Kehl hat Borho reichlich Verwaltungserfahrung sammeln können. Wie zum Beispiel als Sachgebietsleiter in der Ausländerstelle von Neckarsulm.
In Sachen Konfliktbewältigung hat er an der Fernuniversität Hagen ein Master-Studium Mediation absolviert. An der Hochschule für Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg ist Borho inzwischen selbst als Dozent tätig und gibt sein Fach- und Praxiswissen an die jungen Studierenden weiter. Somit sieht er sich fachlich gut gerüstet für das Bürgermeisteramt in Kraichtal.

Kompetenter Verwaltungsfachmann und begeisterter Sänger

Borho ist begeisterter Sänger im MGV 1862 Eintracht Bulach. Auch engagiert er sich ehrenamtlich im Chorverbandswesen bis hin zum Vorstand der Deutschen Chorjugend. Hier kümmert er sich um das Thema "Jugendpolitik".
"Ich freue mich auf einen engagierten und themenorientierten Wahlkampf - den ich aber erst nach der offiziellen Bewerbung im Januar beginnen werde", sagt Borho, "Ich möchte Kraichtal weiterentwickeln gemeinsam mit allen Einwohnerinnen und Einwohnern dieser schönen Stadt." Natürlich sehe er sich jetzt schon in Kraichtal um, spüre die Baustellen auf, wo man ansetzen müsse und suche das Gespräch.

Autor:

Martin Stock aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Christian Sigg Geschäftsführer Special Olympics BW/ Florian Pfeifer CEO Café del Rey
3 Bilder

Soziales Engagement als Herzenssache von Café del Rey

Soziales Engagement als Herzenssache von Café del Rey: Kaffeepartner bei SV Sandhausen und Sponsoring bei Special Olympics Schritt für Schritt schreitet der Ausbau sozialen Engagements in diesem Sommer bei Café del Rey weiter voran: Bereits seit Firmengründung steht die soziale Komponente neben dem Angebot qualitativ hochwertigen Kaffees im Mittelpunkt und ist als zentraler Grundpfeiler der Firmenphilosophie kaum noch wegzudenken. So musste CEO Florian Pfeifer auch nicht lange überlegen, sich...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen