Emma Raziembaharisua ist in Untergrombach zu Gast
Die Welt nach Hause holen

In Madagaskar, wo Deutschlehrerin Emma Raziembaharisua lebt, gibt es nur grüne Paprika. Gastmutter Doris Heathmen besucht mit ihr den Bruchsaler Wochenmarkt.
  • In Madagaskar, wo Deutschlehrerin Emma Raziembaharisua lebt, gibt es nur grüne Paprika. Gastmutter Doris Heathmen besucht mit ihr den Bruchsaler Wochenmarkt.
  • Foto: Bauer
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Bruchsal. Ihre Pünktlichkeit, die findet Emma Raziembaharisua an den Deutschen bemerkenswert. In Madagaskar, wo die junge Frau als Deutschlehrerin arbeitet, nehme man es mit der Pünktlichkeit längst nicht so genau, erzählt sie. Andere Klischees hätten sich beim einmonatigen Besuch in Deutschland jedoch nicht erfüllt.

„Die Leute sind sehr offen“, sagt Emma Raziembaharisua - und klingt immer noch ein bisschen überrascht. Die Deutschen, sie hatte sie sich reservierter vorgestellt. Und weniger hilfsbereit. Zwei Wochen lang war die junge Frau bereits in Berlin und hat dort im Rahmen ihres Gastaufenthaltes mit Experiment e. V. Sprachkurse am Goetheinstitut besucht.

Den deutschen Alltag leben

Von der Hauptstadt ging es dann direkt nach Untergrombach, wo Doris Heathmen ihrem Gast zeigen will, wie man in Deutschland Alltag lebt. Sie selbst war schon mit Experiment e. V. in Neuseeland, hat dort mit Maori gearbeitet und viel über sich selbst erfahren. Jetzt nimmt sie gerne selbst Gäste auf. „Ich hole mir damit ein Stück weit die Welt nach Hause“, erklärt sie. Ihr Besuch kam aus China und Japan - und jetzt eben von der Insel Madagaskar.

Dort unterrichtet Emma Raziembaharisua Gymnasiasten im Alter zwischen 15 und 20 Jahren in Deutsch. Das Interesse an europäischen Sprachen sei groß auf der Insel, deren Amtssprache Französisch ist, erzählt sie. Die Lehrerin freut sich bereits sehr darauf, ihren Schülern von den Erlebnissen in Deutschland zu erzählen. Von der Pünktlichkeit und der Sauberkeit der Deutschen. Von den vielen Wäldern und vom deutschen Essen.

Rückflug am Freitag

Viele Fotos hat sie gemacht, um ihren Schülern einen Eindruck zu vermitteln: vom Besuch auf dem Wochenmarkt und im Schloss, vom Daxlandener Freibad, vom Musical „Bodyguard“ in Stuttgart und von den Schlosslichtspielen in Karlsruhe. Am Freitag bereits fliegt die Mutter dreier Kinder zurück in ihre Heimat.

Experiment e. V. ist eine gemeinnützige Organisation, die sich den Austausch zwischen Menschen aller Kulturen, Religionen und Altersgruppen zum Ziel gesetzt hat, und organisiert internationale Gastaufenthalte, Freiwilligendienste, Sprachreisen und Schüleraustausche. cob

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Im Museum für Puppentheaterkultur in Bad Kreuznach gibt es viel zu entdecken: Viele berühmte Puppen und Marionetten, unter anderem aus der Augsburger Puppenkiste, werden im Museum ausgestellt und werden in den Theateraufführungen vor Ort regelrecht wieder lebendig.
  7 Bilder

Beste Ausflugsziele: Museum für Puppentheater in Bad Kreuznach
Lasst die Puppen tanzen

Bad Kreuznach. Urlaub und Ausflüge in Rheinland-Pfalz haben dieses Jahr coronabedingt eine ganz neue Bedeutung erhalten. Hier gibt es viel zu entdecken. Wir, das Team der Naheland-Touristik, haben heute einen besonderen Ausflugstipp für Jung und Alt, also für die ganze Familie: Kennt ihr schon das Museum für Puppentheaterkultur in Bad Kreuznach? Das ist sicherlich eine ganz besondere Sehenswürdigkeit. Puppen sind nicht nur etwas für Mädchen – und auch nicht nur etwas für Kinder. Puppen sind...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
  7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ausflugstipp für Urlaub in der Naheregion: Im Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre (Rheinland-Pfalz) bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein können Kinder und Erwachsene eigene Experimente durchführen und dabei viel Wissenswertes rund um das Thema Wasser erfahren. Abkühlung verspricht der nahe gelegene Wasserspielplatz.
  6 Bilder

Ausflugstipp: WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre
Wasser ist Leben

Steinbachtalsperre bei Kempfeld. Zu Coronazeiten suchen viele nach Ideen für ihren Urlaub in der Region. Ein besonderer Ausflugstipp für die ganze Familie ist das Naheland in Rheinland-Pfalz - hier gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel das Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein.  Wasser kann man nicht nur trinken, sich damit duschen oder Feuer löschen: Wasser kann viel mehr! All das macht das Besucherzentrum...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen