33.704 Kilometer für den guten Zweck – Hoffnungslauf 2020

Der besondere Hoffnungslauf 2020 – ein voller Erfolg.

Unfassbare 33.703 Kilometer haben 1928 Läuferinnen und Läufer für den guten Zweck zurückgelegt! In der Woche vom 12. – 18. Oktober haben sowohl Mannschaften, als auch Einzelpersonen ihre Laufschuhe geschnürt und viele Kilometer gesammelt, die mit einem Sponsor im Rücken den sozialen Projekten des Caritasverbandes Bruchsal zugutekommen. „Wir haben den Hoffnungslauf nicht aufgegeben und ihr genauso wenig. Großartig, wie viele Menschen sich engagiert haben und viele Kilometer für den guten Zweck gelaufen sind,“ so Vorstandsvorsitzende Sabina Stemann-Fuchs. „Wir bedanken uns recht herzlich bei allen, die uns mit vielen Kilometern und Spenden unterstützt haben.“
Die am größten vertretene Mannschaft mit den meisten Kilometern bildete das AutismusZentrum Bruchsal mit 474 Teilnehmer und 9590 Kilometern. Auch das Team der Stadtverwaltung Bruchsal, Team Sparkasse Kraichgau, die Läuferinnen und Läufer der Volksbank Bruchsal-Bretten & Stutensee-Weingarten und das Team der SEW Eurodrive erzielten tolle Ergebnisse im vierstelligen Bereich. „Aber auch den kleinen Mannschaften und Einzelläufern gilt unser Dank. Wir freuen uns über jeden einzelnen Teilnehmer, der den besonderen Hoffnungslauf 2020 unterstützt hat,“ so Beate Sindermann aus dem Hoffnungslauf-Team des Caritasverbandes Bruchsal.
Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasverbandes selbst konnten dieses Jahr erstmalig eine Mannschaft stellen und waren kaum zu stoppen. 269 Läufer*innen des Team Caritas legten in der Hoffnungslaufwoche 4398 Kilometer zurück. Dank der „Rundenpaten“, die das Team Caritas finanziell unterstützt haben, konnten allein über 3.500 Euro Spenden an die Projekte Starthilfe für wohnungslose Menschen und Einzelfallhilfe für Menschen in Not gesammelt werden.
Großer Dank gilt auch unseren Hauptsponsoren SEW EURODRIVE und Sparkasse Kraichgau, die den diesjährigen besonderen Hoffnungslauf unterstützt und selbst mit vielen Läuferinnen und Läufern einige Hundert Kilometer zurückgelegt haben.
Das endgültige Gesamtergebnis mitsamt den Ergebnissen der Schulen, die eine längere Rückmeldefrist haben, sowie die Höhe der Spenden wird nachgereicht.

Autor:

Jasmin Hermann (Caritasverband Bruchsal) aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Velorep - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

LokalesAnzeige
Die digitalen Angebote der Stadtbibliothek Karlsruhe
2 Bilder

Für alle. Digital. Real.
Willkommen in der digitalen Welt der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Karlsruhe hat die Veränderungen, die mit der Digitalisierung der Lebenswelten einhergehen, stets als große Chance für alle Karlsruher*innen begriffen. Im Zentrum ihres digitalen Engagements stehen vielfältige Angebote, die jeder und jedem eine Teilhabe an Wissen, Bildung und Kultur möglich machen. Das Online-Portal ONLEIHE stellt digitale Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen sowie E-Learning-Kurse zum Ausleihen zur Verfügung (Onleihe App). OVERDRIVE ist ein...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Einkauf flexibel planen

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen