Ökumenische Adventsaktion, die zur Hoffnung inspiriert.
Stationenweg "Lichter der Hoffnung"

So wie hier in der Fasanenstraße sollen während der Adventszeit an vielen Stellen "Lichter der Hoffnung" leuchten.
  • So wie hier in der Fasanenstraße sollen während der Adventszeit an vielen Stellen "Lichter der Hoffnung" leuchten.
  • Foto: carina hirn
  • hochgeladen von Martin Stock

Kraichtal-Münzesheim (art) Ab dem 1. Dezember leuchten in Münzesheim an jedem Abend Hoffnungslichter auf. Der CVJM Münzesheim lädt herzlich dazu ein, sich von diesen Lichtern inspirieren zu lassen. Gemeinsam gestalten katholische und evangelische Christen Stationen im Ort als lebendigen Adventskalender. Über die Website des CVJM Münzesheim (www.cvjm-muenzesheim.de) erfährt man, wo die Stationen sind und kann sie immer wieder bei einem Abendspaziergang aufsuchen. Sie sind jeweils von 17 bis 21 Uhr "aktiv". Jeden Abend kommt eine neue Station dazu, wie bei einem Adventskalender. Die "Lichter der Hoffnung" setzen den bisherigen "offenen Adventskalender" fort in einer ökumenischen Form, die der Corona-Situation Rechnung trägt. Es gibt also keine zentralen Treffen oder Andachten. Der Stationenweg gibt dafür aber die Möglichkeit, die gestalteten Plätze immer wieder neu abzulaufen, zu betrachten und sich inspirieren zu lassen. Dazu wird es an den einzelnen Hoffnungspunkten auch Mitmachaktionen geben. Insgesamt sind es dann 24 "Lichter der Hoffnung" bis Heilig Abend.

Autor:

Martin Stock aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Christian Sigg Geschäftsführer Special Olympics BW/ Florian Pfeifer CEO Café del Rey
3 Bilder

Soziales Engagement als Herzenssache von Café del Rey

Soziales Engagement als Herzenssache von Café del Rey: Kaffeepartner bei SV Sandhausen und Sponsoring bei Special Olympics Schritt für Schritt schreitet der Ausbau sozialen Engagements in diesem Sommer bei Café del Rey weiter voran: Bereits seit Firmengründung steht die soziale Komponente neben dem Angebot qualitativ hochwertigen Kaffees im Mittelpunkt und ist als zentraler Grundpfeiler der Firmenphilosophie kaum noch wegzudenken. So musste CEO Florian Pfeifer auch nicht lange überlegen, sich...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen