Halloween im Deutschen Musikautomaten-Museum Bruchsal
Musik wie von Geisterhand

Magisches Klavier „von Geisterhand“ gespielt.
  • Magisches Klavier „von Geisterhand“ gespielt.
  • Foto: Klaus Biber/Deutsches Musikautomaten-Museum
  • hochgeladen von Jessica Bader

Bruchsal. Am Freitag, 1. November, 14 Uhr, findet im Deutschen Musikautomaten-Museum im Schloss Bruchsal eine ganz besondere Familienführung statt.
Der November ist mit Allerheiligen und Halloween die Zeit der Geister und wenn Musik ganz von alleine erklingt, liegt es nahe, an Spuk zu denken. Die geheimnisvolle Stimmung im Museum regt dazu an, beim Hören der verschiedenen Klänge und Musik der automatischen Musikinstrumente, der Fantasie freien Lauf zu lassen. Kleine und große Besucher können die bunten Formen und Bilder, die durch die musikalischen Eindrücke vor ihrem inneren Auge entstehen, beim spannenden Rundgang mit Marketa Haist auf Papier festhalten. ps

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.