BriMel trifft
Zeitungsausträger Anton Dirb – Bei Wind und Wetter unterwegs

Bei jedem Wetter unterwegs: Zeitungsausträger Anton Dirb
  • Bei jedem Wetter unterwegs: Zeitungsausträger Anton Dirb
  • Foto: Brigitte Melder
  • hochgeladen von Brigitte Melder

Böhl-Iggelheim. Am 03.01.2022 besuchte ich den zuverlässigen 72-jährigen Zusteller Anton Dirb, der jeden Morgen bei Wind und Wetter auf den Beinen ist, um uns beim Kaffee trinken die Zeit zu „versüßen“ oder auch nicht, je nachdem was bereits auf der Titelseite zu lesen ist. Mich interessierte der Mensch, der wie ein fleißiges Heinzelmännchen seine Arbeit verrichtet. Er und seine Frau sind Spätaussiedler, die 1983 aus Rumänien kommend seit nunmehr 39 Jahren in Iggelheim zu Hause sind und sich pudelwohl fühlen. Der gelernte Schneider hatte mehrere Jahre in Böhl als Kunststoffarbeiter bei Firma Südböhl, Daniel Garthe, gearbeitet.

???: Herr Dirb, seit wie vielen Jahren tragen Sie die Tageszeitung aus?
Dirb: Seit 2012 bin ich mit der Tageszeitung unterwegs.

???: Haben Sie nur den Ortsteil Iggelheim oder auch Böhl dabei?
Dirb: Nein, nur Iggelheim mit dem Bezirk Nr. 2819.

???: Wie viele Zeitungen verteilen Sie an einem Morgen und wann stehen Sie auf?
Dirb: Um 4.00 Uhr stehe ich auf und hab 103 Tageszeitungen von Ludwigshafen, vier Speyerer, zwei Neustadter und eine Frankfurter.

???: Das ist ja ganz schön viel. Gehe ich recht in der Annahme, dass Sie sich anschließend wieder auf’s Ohr hauen oder bleiben Sie wach?
Dirb: Ich leg mich auf’s Ohr. Es kann auch mal 9.30 – 10.00 Uhr werden bis ich aufstehe. Und wenn ich abends mal länger aufbleibe wird es sogar 11.00 Uhr bis ich aufwache, wenn die Glocken der evangelischen Kirche läuten.

???: Was passiert, wenn Sie einmal krank sind? Erledigt das dann jemand aus Ihrem privaten Umfeld?
Dirb: Nein, das macht die Firma. Die erledigen auch die Vertretung für den Urlaub.

???: Springt also nicht Ihre Frau für Sie ein.
Dirb: Nein.

???: Sie müssen ja tatsächlich bei jedem Wetter raus, egal ob Glatteis, Schnee, Sturm oder Regen. Denken Sie da nicht auch „Verdammt, wie gerne würde ich jetzt im warmen Bett bleiben“?
Dirb: Ja, kann man denken (lacht), aber wenn die Pflicht ruft, muss man es machen. Bei Glatteis muss ich etwas später gehen bis gestreut ist. Es ist nicht immer gestreut und auch nicht immer geschippt, aber da muss man durch. Wenn die Lieferung pünktlich angeliefert wird, muss man bis um 6.00 Uhr fertig sein.

???: Was sind Ihre persönlichen Wünsche für dieses neue Jahr? Möchten Sie lieber etwas aufhören oder anfangen?
Dirb: Ah, das ist ein großes Problem. Ich habe vor 2 Monaten mit dem Rauchen aufgehört, hab aber dann Zigaretten zu Weihnachten von meinem Sohn und der Schwiegertochter bekommen, aber ich habe vor aufzuhören. Schließlich hab ich es schon 2 Monate ausgehalten von November bis Dezember. Jetzt rauche ich so ein oder zwei Zigaretten, das ist ein guter Ausstieg.

???: Und anfangen möchten Sie auch etwas? Vielleicht mehr Sport?
Dirb: Nein, nein, die Zeitungen auszutragen ist Sport genug.

???: Sie sind ein sehr zuverlässiger Zusteller, wofür ich persönlich und auch im Namen vieler einmal herzlich Dankeschön sagen möchte. Ich hoffe, dass es zu Weihnachten ein bisschen Weihnachtsgeld für Sie zur Belohnung gab. Richtig?
Dirb: Richtig. Wir waren auch sehr zufrieden. Wir haben sehr gute Abonnenten und wir sind wirklich dankbar, dass es sich gelohnt hat.

??? Vielen Dank, dass Sie sich ein wenig Zeit für mich genommen haben und vielen Dank für Ihr Engagement. (mel)

Autor:

Brigitte Melder aus Böhl-Iggelheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Zur noch kühlen Jahreszeit etwas besonders Leckeres: „Die Nussige“ getrocknete Bratwurst mit Mandeln und Rosinen.
5 Bilder

Stimmt das Fleisch - schmeckt auch der Braten
Leckere Angebote bei Ihrer Metzgerei in Neustadt

Metzgerei Neustadt. Kommt heutzutage Fleisch auf den Teller oder Wurst aufs Brot, spielt die Herkunft für den Verbraucher dabei eine große Rolle. Eine vertrauensvolle Bezugsquelle ist also wichtig. Die Metzgerei Pelgen ist eine richtige Neustadter Traditionsmetzgerei und fertigt schon seit vielen Generationen Fleisch- und Wurstwaren nach alten Familienrezepten an. Frei nach dem Motto: Stimmt das Fleisch - schmeckt auch der Braten. Die Fleisch- und Wurstwaren werden von folgenden Anbietern...

LokalesAnzeige
Hier steckt mehr drin, als man von außen vermuten würde. Der CaraCompact "Pepper" von Weinsberg verbindet die Wendigkeit der Van‐Klasse mit dem Raumangebot eines echten Teilintegrierten. Außen kompakt, bietet er innen viel Raum für alles, was das Camperleben schön macht. Starte jetzt mit Pep in dein nächstes Abenteuer und miete dein Wohnmobil in der Pfalz.
2 Bilder

Wohnmobil mieten in Neustadt an der Weinstraße - Urlaub vor der Haustür

Wohnmobil mieten Neustadt Weinstraße. Seit fast 60 Jahren steht der Name "Mattern" in Neustadt an der Weinstraße und der Pfalz in Sachen Mobilität für Qualität, Vielfalt und Zuverlässigkeit. Und nicht nur das, man kann gut und gerne sagen, dass die Mattern GmbH schon vielen Menschen in der Region als Umzugshelfer, Möbelpacker oder auch Reisebegleiter zur Seite stand. Caravaning mit der ganzen FamilieReisen mit dem Wohnmobil hat gerade in den vergangenen Jahren immer mehr Zuspruch gefunden....

Ausgehen & GenießenAnzeige
Meeresfrüchte satt! Nanu, was für ein Muschelragout, da findet man ja vor lauter Muscheln die Nudeln nicht!
3 Bilder

Muscheln und Fisch essen in Neustadt - Mußbach

Vinothek und Restaurant Weik Mußbach. Im Neustadter Ortsteil Mußbach in Rheinland-Pfalz wird viel Wert auf gutes Essen und gepflegte Getränke in angenehmer Atmosphäre gelegt. Die passende Gesellschaft darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Weiks Vinothek und Restaurant in Neustadt-Mußbach bietet den perfekten Rahmen, um mit Freunden in angenehmer Atmosphäre einen netten Abend zu genießen, neue Bekanntschaften zu schließen oder um an einer Weinprobe mit erlesenen Weinen teilzunehmen. Neben...

RatgeberAnzeige
Erkältungen sind ekelhaft.
3 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt findet:
Wie garstig – den hat's voll erwischt!

Wir reden ja in den letzten zwei Jahren fast nur noch über Corona, aber trotzdem gibt es auch weiter Erkältungen. Gefühlt ist das ein Tropfen, der das Fass voller Einschränkungen und Sorgen zum überlaufen bringt. Schon wegen der Pandemie haben Sie bestimmt super gut auf sich aufgepasst: gesund ernährt mit vielen Vitaminengenug geschlafenhäufig die Hände gewaschenwarm genug angezogen gewesenregelmäßig an der frischen Luft bewegt Maske getragenAbstand gehaltenAber jetzt ist es trotzdem passiert:...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen