Aktion in Bellheim für kranke Kinder
Fahrradbörse zu Gunsten von "Keks e.V."

Eine Radbörse findet am Samstag, 19. Mai, in Bellheim statt.
  • Eine Radbörse findet am Samstag, 19. Mai, in Bellheim statt.
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von Wochenblatt Archiv

Bellheim. Am Samstag, 19. Mai, von 14 bis 16 Uhr, findet auf dem Gelände von Rudi’s Vehikelshop im Waldstückerring 18, in Bellheim die 21. Bellheimer Fahrradbörse statt.
Veranstalter ist Rudi’s Vehikel-Shop zu Gunsten von „Keks e. V.“ Jeder kann sich an der Fahrradbörse beteiligen. Alle Bürger haben die Möglichkeit, gebrauchte Fahrräder und Zubehör anzubieten oder günstig zu erwerben.
Der Ablauf der Fahrradbörse gestaltet sich folgendermaßen: Annahme der zu verkaufenden Fahrräder und Zubehör ist zwischen 13 und 14 Uhr. Vom Verkaufserlös werden zehn Prozent einbehalten, die an Keks e. V. gespendet werden. Räder die nicht verkauft wurden, müssen zwischen 16 und 17 Uhr abgeholt werden. Für das leibliche Wohl werden Getränke, Kaffee und Kuchen und anderes angeboten. Auch diese Einnahmen kommen ausschließlich Keks e. V. zugute.Bei Regenwetter findet die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt statt.

„Keks“ bedeutet Kreis für Eltern von Kindern mit Speiseröhrenmissbildung. Die vielfältigen Aufgaben des Vereins werden überwiegend durch engagierte Mitarbeiter und ehrenamtliche Arbeit des Vorstandes bewältigt: Beratung, Unterstützung und Hilfe bei medizinischen, finanziellen und sozialen Problemen; Kontaktherstellung und Erfahrungsaustausch zwischen betroffenen Familien; Förderung der Arbeit und Forschung auf dem Gebiet der Speisenröhrenmissbildung; Kostenübernahme für notwendige medizinische Behandlungen, auch im Ausland; allgemeine Unterstützung für betroffene Kinder und Eltern.
Trotz allem Engagement, Keks braucht Unterstützung und benötigt Geld. Ohne finanzielle Mittel ist keine Hilfe möglich, ohne eine zuverlässige Einnahmequelle sind viele Vorhaben schwierig zu realisieren. ps

INFO:
Weitere Information hier.
Spendenkonto: Keks e. V., Baden-Württembergische Bank, BLZ 600 501 01, Konto-Nummer:
1 230 790. IBAN: DE54 6005 0101 0001 2307090 BIC: SOLADE DEST600

Autor:

Wochenblatt Archiv aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alternative Antriebe
5 Bilder

Konjunkturprogramm mit hohen Umweltprämien - was sind die Alternativen ?
Stromer oder Verbrenner? Der persönliche Bedarf entscheidet!

Speyer. In Zeiten von Klimawandel und hohen staatlichen Umweltprämien stehen viele Autofahrer vor der Frage, wie sie sich künftig von A nach B bewegen sollen. Immer mehr setzen beim Neuwagenkauf auf alternative Antriebe. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Und sind alternativ angetriebene Fahrzeuge tatsächlich immer besser als ein Auto mit klassischem Verbrennungsmotor? Wir haben uns dazu mit Lars Bellemann, Geschäftsführer des Autohauses Bellemann in Speyer...

Online-Prospekte aus Rülzheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen