SWR3 Comedy Festival in Bad Dürkheim hat begonnen
Mehr als 20 Comedians auf fünf Bühnen

Mit Tahnee, Lizzy Aumeier und Suchtpotenzial stehen am ersten Festivaltag gleich vier Frauen in einer Mixed-Show auf der Bühne. Am Schlossplatz wurde das Programm der Damen von Moderator Kemal Goga (rechts) dem Publikum vorgestellt.
  • Mit Tahnee, Lizzy Aumeier und Suchtpotenzial stehen am ersten Festivaltag gleich vier Frauen in einer Mixed-Show auf der Bühne. Am Schlossplatz wurde das Programm der Damen von Moderator Kemal Goga (rechts) dem Publikum vorgestellt.
  • Foto: Franz Walter Mappes
  • hochgeladen von Franz Walter Mappes

Bad Dürkheim. In der Kurstadt hat gerade das SWR3 Comedy-Festival begonnen. Vom 16. bis 18. Mai bringen mehr als 20 Comedians das Publikum  auf fünf Bühnen zum Lachen.
GlasBlasSing aus Berlin zeigen dem Publikum am 16. Mai, wie aus leeren Flaschen faszinierende Musikinstrumente werden. Mit Tahnee, Lizzy Aumeier und Suchtpotenzial stehen am ersten Festivaltag außerdem gleich vier Frauen in einer Mixed-Show auf der Bühne. SWR3 Comedian Andreas Müller zeigt in Bad Dürkheim sein neues Bühnenprogramm aus Musikparodien, Stimmenimitationen und Polit-Comedy, mit dem er derzeit in SWR3 Land unterwegs ist.
Der Festival-Freitag beginnt mit dem Mainzer Satiriker, Stand-up-Kabarettisten und Musiker Tobias Mann, der sein Publikum mit auf eine Expedition durch das Chaos der Welt nimmt. Anschließend lädt Fatih Çevikkollu zum Perspektivwechsel ein. Der Kabarettist widmet sich in seinem Programm dem Schein und Sein, den Nachrichten und alternativen Fakten. Ruhrpott-Komiker Hennes Bender bietet seinen Fans ein besonderes Best-of. Sie entscheiden mit, welche seiner Nummern sie sehen wollen. Auch dabei am 17. Mai ist Ralf Schmitz mit seinem so rasanten wie genialen Mix aus Stand-up, Sketchen und Improvisation.
Comedian Bernhard Hoëcker bringt am dritten Festivaltag Wissen und Spaß nach Bad Dürkheim. Auf typisch hoëckereske Art widmet er sich den Denkstrukturen seiner Mitmenschen und hilft der Welt auf die Sprünge. Ebenfalls vor Ort ist am 18. Mai Comedienne und Musikerin Katie Freudenschuss. Ihr zweites Programm „Einfach Compli-Katie!“ ist poetisch, berührend und zugleich ironisch und absurd, inspiriert von einem 50er-Jahre-Tagebuch. Zwischen Improvisations-Comedy und Kabarett jongliert am Festival-Samstag Sascha Korf. Schlagfertig und komisch entzündet er in seinem Programm ein Feuerwerk der Sprache. Das Trio Eure Mütter fasst seine ersten vier Shows in einer zusammen und nimmt das Publikum mit in seine „Geschichte aus Intrigen, turbulenten Verwicklungen und knisternder Erotik“. Auch in diesem Jahr gibt es an jedem Festivalabend New Comedy mit Stars von morgen. Neben den 14 Comedy-Shows wird es wieder ein kostenfreies Rahmenprogramm mit Künstler-Talks, Stand-ups, den „SWR3 Live Lyrix“ und erstmals auch der Band John Beton & the five Holeblocks geben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen