Aktionen in Bad Dürkheim, Hettenleidelheim und Kirchheim
Lange Nacht der Volkshochschulen

Um 18 Uhr wird in der Geschäftsstelle in Bad Dürkheim die „Lange Nacht der Volkshochschulen eröffnet.
  • Um 18 Uhr wird in der Geschäftsstelle in Bad Dürkheim die „Lange Nacht der Volkshochschulen eröffnet.
  • Foto: Franz Walter Mappes
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bad Dürkheim. 100 Jahre Volkshochschulen in Deutschland – das wird 2019 groß gefeiert. Teil des Jubiläumsprogramms ist die „Lange Nacht der Volkshochschulen“, die am Freitag, 20. September, erstmals unter dem Motto „zusammenleben. zusammenhalten“ bundesweit gleichzeitig stattfindet.
Mit am Start sind ab 17 Uhr auch die Kreisvolkshochschule (KVHS) Bad Dürkheim, die VHS Bad Dürkheim (mit Offener Kreativ-Werkstatt), die VHS Hettenleidelheim und die VHS Kirchheim-Bissersheim.
„Im Jahr 1919 wurde die Erwachsenenbildung in der Weimarer Verfassung verankert, das war der Beginn für Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung. In keinem anderen Jahr der deutschen Geschichte wurden so viele Volkshochschulen neu gegründet wie 1919“, sagt KVHS-Leiter Dirk Wolk-Pöhlmann. Doch die Wurzeln mancher Volkshochschulen reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück, andere sind deutlich später gegründet. Die Kreisvolkshochschule Bad Dürkheim existiert in ihrer jetzigen Struktur seit 1988. Die Aktionen zum 100. Jubiläum richten sich an alle rund 900 Volkshochschulen in Deutschland – etwa 400 beteiligen sich an der „Langen Nacht“.
„Mit ihrer einzigartigen Angebotspalette überall vor Ort ist die Kreisvolkshochschule mit ihren elf örtlichen VHS und der Offenen Kreativ-Werkstatt die erste Adresse in Sachen Weiterbildung, wo Menschen zusammentreffen, um miteinander und voneinander zu lernen“, fasst Wolk-Pöhlmann zusammen. Das Motto des 100. VHS-Geburtstags lautet „Wissen teilen“. „Kenntnisse und Fertigkeiten mit anderen Menschen zu teilen, ist das Merkmal von Volkshochschulen. Seit ihrer Gründung vergeben Volkshochschulen Lehraufträge an Dozentinnen und Dozenten aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen, die ihre Expertise mit anderen teilen. Und auch die Kursteilnehmenden sind Teil eines interaktiven Prozesses des voneinander und miteinander Lernens“, so Wolk-Pöhlmann.
Mit kostenlosen Vorträgen, Workshops und Schnupperangeboten zeigen die Volkshochschulen ihr vielfältiges Programm in der „Langen Nacht“.
Mehr Infos unter www.kvhs-duew.de, in der KVHS-Geschäftsstelle und in den beteiligten VHS.

Programm

KVHS Geschäftsstelle, Weinstraße Süd 2, Bad Dürkheim
18 Uhr: Eröffnung Geschäftsstelle / Stadtplatz
ab 18 Uhr: Leckereien aus der LEPRIMA-Küche der Lebenshilfe
ab 18.15 Uhr: Age-Simulator – sich körperlich wie 70 fühlen
ab 18.15 Uhr: Smartphone-Sprechstunde
18.15, 19, 19.45 Uhr: NIA - Fitness-Mix mit Gute-Laune-Musik
ab 18.30 Uhr: Filmreihe „Ein Blick auf mein Herkunftsland“ – Geflüchtete berichten
18.15 bis 19 Uhr: „klimafit“ - Kurzvortag und Diskussion
18.30 bis 19 Uhr: „Let“s play!“ - Spielen und Englisch trainieren
18 bis 20.30 Uhr: Fake News Quiz
19 bis 21 Uhr: Afrikanisches „Djembe“ Trommeln - Mini-Workshops (Fake News Quiz und Trommeln bei gutem Wetter auf der „Volkshochschul-Meile“, Ecke Stadtplatz/Römerstraße, bei schlechtem Wetter in der Geschäftsstelle, Weinstraße Süd 2)
19.30, 20.30 Uhr: Weinprobe mit den Dürkheimer Weinprinzessinnen 2018/2019 Elena und Alicia Trinkaus (jeweils 12 Plätze / Unkostenbeitrag: 5 Euro)

VHS Bad Dürkheim und Offene Kreativ-Werkstatt Bad Dürkheim - Haus Catoir, Bad Dürkheim
ab 15 Uhr: Offene Arbeit: Drehen auf der Töpferscheibe, Arbeiten mit Stein oder Holz oder…
17 Uhr: Eröffnung im Haus Catoir
ab 17 Uhr: Pizza frisch aus dem Pizzaofen der Casa Palatina
17 bis 21.30 Uhr: Freie Acrylmalerei
17.15 bis 17.45 Uhr: „Fühle die Musik“: Eltern-Kind-Erlebnis-Yoga (Max. 6 Kinder von 4 bis 6 J. mit Eltern / Großeltern - Bequeme Kleidung mitbringen!)
18 bis 18.30 Uhr: „Fühle die Musik“: Erlebnis-Yoga für Kinder (Max. 6 Kinder von 7 bis 10 J. - Bequeme Kleidung mitbringen!)
Ab 18.15 Uhr: Kinderschminken
19.30 bis 20.15 Uhr: „klimafit“ - Kurzvortag und Diskussion
19.30 bis 20 Uhr: „Let“s play!“ - Spielen und Englisch trainieren

VHS Hettenleidelheim – VHS-Gebäude, Hettenleidelheim
18.30 bis 20 Uhr: Infos und Vordrucke zu Vor- und Nachteile von Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung
20 bis 20.45 Uhr: „klimafit“ - Kurzvortag und Diskussion

VHS Kirchheim / Bissersheim (EDV-Schulungszentrum) - Friederich-Diffinè-Haus, Weinstraße Nord 1
18 bis 19 Uhr: Einblick in Word, Excel, PowerPoint & Co.
19 bis 20 Uhr: Der Calliope mini – Mit kleinen Programmen einen Mikrocontroller steuern – für Kinder und Erwachsene. ps

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.