Neue Gleichstellungsbeauftragte für den Landkreis
Für Gleichberechtigung

Gleichstellungsbeauftragte Christina Koterba-Göbel
  • Gleichstellungsbeauftragte Christina Koterba-Göbel
  • Foto: Kreis Bad Dürkheim
  • hochgeladen von Roland Kohls

Bad Dürkheim. Christina Koterba-Göbel ist seit 1. Februar die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Bad Dürkheim. Als solche hat sie ein vielfältiges Aufgabengebiet zu betreuen. Allen Aufgaben gemeinsam ist das Ziel, der Benachteiligung von Frauen in vielen Lebensbereichen entgegenzuwirken und eine Verbesserung der Situation weiblicher Opfer sexueller Gewalt zu erwirken.
„Die allgemeine Zielsetzung meiner Arbeit ist die Verwirklichung des Verfassungsauftrages der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der Abbau von Benachteiligungen von Frauen“, sagt Koterba-Göbel. Als Gleichstellungsbeauftragte trage sie zur Förderung des Bewusstseinswandels in der Gesellschaft zur Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern bei, initiiere beispielsweise Maßnahmen zur Verbesserung der sozialen und beruflichen Situation und unterstütze in den kreisangehörigen Gemeinden die für die Gleichstellung zuständigen Stellen. „Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Zusammenarbeit mit Frauengruppen, Fraueninitiativen, Frauenverbänden und Frauenselbsthilfeorganisationen“, ergänzt sie. Besonders am Herzen liegen ihr die Themen „Gewalt und sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen“ und „Gewalt in engen sozialen Beziehungen“, die, wie sie sagt, niemals an Aktualität verlieren. „Hier arbeite ich aktiv in den entsprechenden Arbeitskreisen auf regionaler Ebene mit, um eine Verbesserung der Situation von betroffenen Frauen und Mädchen zu erreichen“, sagt Koterba-Göbel. Auch die Themenkreise „Frauen und Mädchen am Arbeitsmarkt“ oder die Situation von Berufsrückkehrerinnen gehören zu ihrem Arbeitsgebiet. Zusätzlich vernetze sie sich mit allen Stellen, die das Thema Gleichstellung von Frauen und Männern beträfen oder kooperiere mit anderen Institutionen zum Thema Gleichstellung. Um einen Bewusstseinswandel herbeizuführen, plane sie auch Veranstaltungen zu frauenspezifischen Themen wie Frauenlesungen oder Workshops, betreibe Öffentlichkeitsarbeit mit der Herausgabe von Broschüren oder Informationsmaterialien und biete Projekte an Schulen an. „Als Ansprechpartnerin stehe ich jederzeit bei Fragen rund um die Gleichberechtigung von Frauen und Männern zur Verfügung“, betont sie, „die Vermittlung von Unterstützung für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger ist mir sehr wichtig.“
Wer Fragen und Ideen zu ihrem Aufgabengebiet hat oder das persönliche Gespräch sucht, kann sich an Christina Koterba-Göbel wenden telefonisch unter 06322 961-1009 oder per E-Mail unter gleichstellung@kreis-bad-duerkheim.de. rk/ps

Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Viele Vereine und Organisationen sind durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdown in die Krise geraten. Mit der Aktion "Gemeinsam helfen hilft" ruft die Sparkasse Rhein-Haardt eine besondere Hilfsaktion für 50 dieser Vereine und Organisationen aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal ins Leben.

Hilfe für Vereine aus Neustadt, Frankenthal und dem Landkreis Bad Dürkheim
Gemeinsam helfen hilft!

Sparkasse Rhein-Haardt. Die Auswirkung der Corona-Pandemie hat nicht nur Unternehmen, sondern auch viele Vereine aus der Pfalz finanziell stark geschädigt. Deshalb hat die Sparkasse Rhein-Haardt ein Hilfspaket in Höhe von 1000 Euro für 50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal auf die Beine gestellt. Noch bis 31. Juli 2020 haben gemeinnützige Vereine und Organisationen aus dem kulturellen, sozialen und sportlichen Bereich Zeit, sich für...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen