Organisation-Endspurt für das PAMINA-Schwimmfest
Schwimmer ohne Gastfamilie

Noch 180 Schwimmer  ohne Gastfamilie.

Bad Bergzabern. Auch nach zwei Jahren Pause hat das Internationale PAMINA nachwuchsschwimmfest seine Zugkraft nicht eingebüßt. Rund 6 Wochen vor dem ersten Startsignal am 16. März nimmt das Teilnehmerfeld langsam Konturen an und für das Organisationsteam beginnt der Endspurt. Clubs und Auswahlmannschaften aus 20 Ländern haben bisher ihren Start angekündigt, von der Hong Kong International School liegt eine Anfrage vor, ob tatsächlich eine Mannschaft folgt, wird sich bis zum Wochenende entscheiden. Sicher ist dagegen die Teilnahme einer kleinen Gruppe aus Bethlehem.
Das Team von Ekran St. Petersburg möchte den Gesamtsieg aus dem Jahr 2016 wiederholen, die Negev-Schwimmer kommen direkt von den israelischen Kurzbahnmeisterschaften. Nuoto Olona Varese stellt mit 40 Schwimmern traditionell das größte Kontingent. Aus Afrika reisen Teams aus Tunesien und zum ersten Mal aus Marokko an.
Bis zum endgültigen Meldeschluss 15. Februar werden rund 600 Teilnehmer erwartet, davon die Hälfte Schwimmer aus dem Ausland, für die noch 180 Quartiere gesucht werden. Denn es gehört zum Konzept des Internationalen, dass zum sportlichen Vergleich auf höchstem Niveau die jungen Teilnehmer im Alter zwischen 10 und 16 Jahren auch einen Eindruck von Land und Leuten gewinnen sollen. Deshalb freut sich Teamchef Klaus Janson besonders, wenn er hört, dass Schwimmer aus dem Ausland ihren ehemaligen Gastfamilien ihr Kommen ankündigen oder fragen, ob sie wieder bei ihnen übernachten dürfen.
Fast tausend Briefe hat die Schwimmabteilung während des Jahreswechsels verschickt, damit wieder alle Schwimmer aus dem Ausland in ein Privatquartier vermittelt werden können. Verständigungsschwierigkeiten sind dabei kaum zu befürchten, Kinder wissen sich eigentlich immer zu helfen. Auch ein eigenes Gästezimmer ist nicht erforderlich, sondern eine Schlafgelegenheit sowie Familienanschluss am Abend nach den Wettkämpfen. Die Schwimmer reisen in der Regel am Freitagnachmittag, 15. März an und fahren am Montagmorgen, 18. März wieder nach Hause.
Anmeldungen und weitere Informationen unter Telefon 06343 1683 oder Fax 06343 8378 und e-mail: swimming@t-online.de. Anmeldeformulare für Gastfamilien sind außerdem im Hallenbad und bei vielen Geschäften im Einzelhandel erhältlich. ps

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Bad Bergzabern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen