Fotos einer Prunksitzung in Bad Bergzabern
„Fit für das digitale Zeitalter“

2Bilder

Am 12.02.2020 waren 5 Schülerinnen der Höheren Berufsfachschule Sozialassistenz der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße aktiv am Filmen und Fotografieren – mit ihren Handys - in der Seniore Residenz in Bad Bergzabern, die zusammen mit Senioren aus Wissenbourg und Lauterbourg zur Prunksitzung eingeladen hatte.
Smartphone, Tablet, PC – in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Die Jugend ist mit der Digitalisierung aufgewachsen – sie bezahlt über Handy, lädt Tickets auf das Handy, verwaltet alle Daten und Termine digital, kommuniziert via Smartphone weltweit und hält wichtige Augenblicke digital fest. Ältere Generationen, die diesen frühen Zugang nicht hatten, haben oftmals nicht die Fertigkeiten und das Wissen, um die Möglichkeiten der Digitalisierung zu nutzen. Es ist ein schönes Bild, wenn Enkelkinder ihren Großeltern das Telefonieren mit dem Handy erklären und wenig später dann die Oma in der selbsterstellten gemeinsamen Familiengruppe mit dem Bild vom frisch gebackenen Kuchen zum Kaffe einlädt.
Die Sensibilisierung der Senioren für die neuen Technologien mit Hilfe der Generation Z und die Sensibilisierung der Jugendlichen für die Bedeutung des digitalen Wandels und Fortschritts in der Gesellschaft und damit verbunden das Verständnis für frühere Generationen und deren Lebenswirklichkeit sind Grundideen des Projektes „Fit für das digitale Zeitalter – ein interkultureller und intergenerationeller „Digitalisierungskurs“. Durchgeführt wird das 2018 gestartete Projekt von der up PAMINA vhs in Kooperation mit 14 Einrichtungen für Seniorinnen und Senioren in der PAMINA-Region. Bei den monatlich stattfindenden Seniorinnen- und Seniorentage sollen Schülerinnen und Schüler - unsere Generation Z – digitale Kommunikationsformen und digitale Medien einführen bzw. vertiefen.
Mit dieser Zielsetzung hatte bereits in einer vorangegangenen Partnerschaft die BBS SÜW – genauer die Fachschule Sozialpädagogik (FS SO 19) - mit dem Seniorenheim in Lauterbourg eine Kunstaustellung organisiert. Die Seniorinnen und Senioren haben in ihren Einrichtungen zum Thema „Schule früher“ Bilder gemalt und ein Klassenzimmer wurde mit Elementen aus der damaligen Zeit eingerichtet. Alle Bilder wurden von der „Generation Z“ fototechnisch digitalisiert und in einem Katalog zusammengestellt.
Bei der Partnerschaft jetzt stand „Fasching“ im Vordergrund. Die Schülerinnen der HBF SO 18b haben gemeinsam mit den Seniorinnen und Senioren eine interessante Zeit verbracht, beim gemeinsamen Mittagessen geplaudert und bei der Prunksitzung fotografiert und gefilmt. Es entstanden kleine Einblicke – Ausschnitte von Menschen, die viel gesehen und erlebt haben - Bilder, die jetzt in einem Fotobuch als Erinnerung zusammengestellt werden sollen. Parallel hat es Herr Bader, ständiger Vertreter der Schulleiterin, ermöglicht, dass alle Bewohner, auch die, die nicht aktiv an der Prunksitzung teilnehmen konnten, durch eine Liveübertragung des dreistündigen Programms dabei sein konnten.

Autor:

Doris Zosel aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen