Touristinformation Annweiler am Trifels nun barrierefrei
Umbaumaßnahmen der Öffentlichkeit übergeben

5Bilder

Am Freitag, den 06. September 2019, wurde das Projekt „Barrierefreier Ausbau der Eingangssituation der Touristinformation in Annweiler am Trifels“ der Öffentlichkeit übergeben.
Bürgermeister Christian Burkhart begrüßte die Ehrengäste, darunter Staatssekretärin Daniela Schmitt, Kreisbeigeordneter Kurt Wagenführer, MdL Thomas Weiner, MdL Alexander Schweitzer und Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried.

Der Umbau umfasst die barrierefreie Gestaltung des Zugangs zur Touristinformation im Außenbereich durch Blindenleitsteine, bessere Beleuchtung, Rampenkeile für die Torschiene und eine eindeutige Beschilderung. Außerdem wurden Fahrradabstellplätze und E-Ladestationen für E-Bikes bzw. Handbikes vor der Touristinformation installiert. Das digitale Infoterminal, dass 24 Stunden zur Verfügung steht, ist nun barrierefrei erreichbar und barrierefrei nutzbar.
Im Eingangsbereich innerhalb des Gebäudes ist der Zugang zu der behindertengerechten Toilette nun immer während der Öffnungszeiten der Touristinformation gewährleistet. Alle Durchgangstüren zur Touristinformation und zu den Toiletten öffnen automatisch. Außerdem wurden im Eingangsbereich die Beleuchtungssituation und die Erreichbarkeit und Sichtbarkeit des Informationsmaterials deutlich verbessert.

Das Umbauprojekt wurde im Rahmen der Modellregion für barrierefreien Tourismus Südliche Weinstrasse entwickelt und wird über Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Ziels „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ (IWB) sowie aus komplementären FAG-Mitteln gefördert.

Weitere Informationen gibt es im Büro für Tourismus in Annweiler am Trifels, Am Meßplatz 1, telefonisch unter 06346-2200 oder im Internet unter www.trifelsland.de.

Autor:

Franziska Böck aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.