PWV Annweiler am Trifels e.V.
Integration im Vereinsleben

Wimpelwart Michael Kögel (PWV Annweiler)
4Bilder
  • Wimpelwart Michael Kögel (PWV Annweiler)
  • Foto: PWV Annweiler
  • hochgeladen von Petra Jung-Schoch

Der Wimpelbaum hat kaum noch freie Aufhänger. Michael Kögel, Wimpelwart des PWV Annweiler muss bald improvisieren um die kleinen Fähnchen zu befestigen, denn zu jeder überregionalen Veranstaltung des Pfälzerwald-Vereins werden entsprechende Wimpel herausgegeben, die beim PWV Annweiler an den Wänden des Vereinsraums und dem Wimpelbaum hängen. Der Dernbacher Michael Kögel und seine Mutter Gerda sind seit fast 20 Jahren Mitglieder in der Ortsgruppe Annweiler und immer mit dabei, wenn es ums Helfen, Organisieren, musikalisch Begleiten und eben um das Verwalten und Präsentieren der "stofflichen Teilnahmebelege" an Hauptveranstaltungen geht. Am vergangenen Sonntag, dem Wandertag des PWV Bezirks „Wasgau“ in Wilgartswiesen war unser Michael „stolz wie Oskar“, als er von Gräfin Wilgarta neben dem neuen Wimpel auch ein Küsschen rechts und links mitnehmen durfte. Michael ist ein respektierter Teil der Gesellschaft und geschätzter Repräsentant des PWV Annweiler. Gerne würden wir ihm seinen größten Wunsch erfüllen und den FCK wieder in die Bundesliga bringen. Die Daumen drücken wir auf jeden Fall.

Autor:

Petra Jung-Schoch aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.