Dachhaie unterwegs

Annweiler-Eußerthal. Am 15. Februar 2019 erhielt die Polizeiwache Annweiler die Information, dass ein verdächtiger PKW Seat Alhambra mit ausländischem Kennzeichen herumfahren würde. Das Fahrzeug konnte in Eußerthal ausfindig gemacht werden. Die drei Insassen sprachen Anwohner an und wollten Dachreparaturen durchführen. Die Arbeiten wurden untersagt. Die Personen sind in der Vergangenheit schon mehrfach aufgefallen, da sie solche Arbeiten anboten, beziehungsweise ausführten. In der Regel wurden die Arbeiten unsachgemäß und zu stark überhöhten Preisen angeboten oder ausgeführt. Sollte es zu solchen Arbeiten gekommen sei, so sollen sich die Geschädigten bei der Polizei Annweiler unter 06346-964619 melden. (Polizeiwache Annweiler)

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

47 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Mit der eigenen Gründungsidee zum Erfolg – Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli 2022

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Online-Prospekte aus Annweiler und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.