Grußwort von Ortsbürgermeisterin Claudia Linn
Es wird Kerwe gefeiert

Claudia Linn

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Ortsgemeinde Oberndorf und die Kerwegemeinschaft laden Sie recht herzlich zur Oberndorfer Kerwe ein. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir vier gemütliche Tage verbringen.

Die Kerwe beginnt am Freitag, 30. August um 18 Uhr. Die „Kerweborsch“ werden bei musikalischer Begleitung von DJ Dirk einen Kerwebaum stellen. An der Cocktailbar wird man einen geselligen Abend verbringen können. Für das leibliche Wohl sorgt die Kerwegemeinschaft. Es wird unter anderem Hamburger, Pommes und Chicken Nuggets geben.

Der Samstag steht ganz unter der Regie der „Kerweborsch“: Ab 18 Uhr trifft man sich vor der Dorfgemeinschaftshalle und kann sich bei Bier und Wein auf die Partynacht einstimmen. Ab 21 Uhr verwandelt sich die Dorfgemeinschaftshalle in eine Diskothek. DJ Kevin Renner sorgt für die nötigen Vibes. Auch das Kultgetränk „Strahler“ ist wieder erhältlich.

Nach der wilden Partynacht beginnt der Sonntag mit dem ökumenischen Gottesdienst in der Dorfgemeinschaftshalle um 11 Uhr. Nach alter Tradition feiern wir den Tag der Weihe der Ortskirche.
Ab 11.30 Uhr findet auch der Frühschoppen statt. Bei Bier und Wein kann man sich über die Erlebnisse der letzten Nacht austauschen und sich auf das Mittagessen freuen.

Das Festessen wird von Familie Becker aus Finkenbach-Gersweiler zubereitet.
Am Nachmittag sorgen die „Kerweborsch“ für die Unterhaltung unserer kleinen Gäste mit einem spaßigen Kinderprogramm. Es wird unter anderem Entenrennen und Luftballonwerfen geben. Gleichzeitig können sich die Kleinen an der Kindercocktailbar erfrischen.
Kaffee und selbst gebackener Kuchen laden ein zur netten Unterhaltung in der Dorfgemeinschaftshalle. Es wird auch wieder einen Süßigkeiten-Verkauf im Vorraum der Halle geben. Dort kann man Schaumküsse oder Besonderheiten aus der Dritten Welt erstehen.
Der Nachmittag wird musikalisch begleitet von DJ Dirk.
Ab 18 Uhr gibt es Schnitzel.

Am Kerwemontag wird es im Anschluss an den gegen 11 Uhr stattfindenden Frühschoppen das traditionelle Leberknödel-Essen geben.
Ein besonderes Highlight an diesem Tag ist die Kartenversteigerung. Als Hauptpreis winkt ein fünf Liter Fässchen Bier.
Die Kerwe wird bei Hamburgern mit Pommes gemütlich ausklingen gelassen. Die Kerwe endet mit ihrem spektakulären Begräbnis durch die „Kerweborsch“.
An allen Tagen gibt es für die kleinen Gäste eine Hüpfburg.

Auf Ihren Besuch freuen sich

Claudia Linn
Ortsbürgermeisterin
sowie die Kerwegemeinschaft

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.