Mehrere Einsätze
Ruhestörungen in Wörth beschäftigten die Polizei

Wörth. In der Nacht vom 3. auf den 4. August war die Polizei gefragt:  Bereits um 21:19 Uhr musste die Polizei Wörth zu einer Ruhestörung ausrücken. Während bei den ersten beiden Ruhestörungen noch handwerklicher Lärm die Ursache war, waren die Gründe für die weiteren sechs Einsätze im Laufe der Nacht zu laut feiernde Menschen. Trotz der herrschenden Feierlaune zeigten sich die meisten Veranstalter einsichtig und sorgten für die anschließende Einhaltung der Nachtruhe. ps

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.