Unbekannte haben Tiefbrunnenhaus besprüht.
Graffiti zwischen Wörth und Jockgrim

Jockgrim. Durch unbekannte Täter wurde ein Tiefbrunnenhaus im Feld mit Graffiti besprüht. Am Donnerstag, 28. September,  gegen wurde das Graffiti gegen 11.50 Uhr entdeckt. Momentan liegen keine Hinweise auf den oder die Täter vor. Durch die Tat ist ein Schaden von ca. 1000 Euro entstanden. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen