Bibliothekstage in der Stadtbücherei Wörth
Wörth - Lesung mit Katrin Tempel

Katrin Tempel kommt nach Wörth.
  • Katrin Tempel kommt nach Wörth.
  • Foto: Birgid Allid
  • hochgeladen von Endlich Stefan

Wörth. Die Stadtbücherei Wörth beteiligt sich unter dem Motto  „Mit Bibliotheken Neues entdecken“ vom 24. Oktober bis 11. November an den Bibliothekstagen.  Die Bibliothekstage sind eine Gemeinschaftsveranstaltung der Bibliotheken in Rheinland-Pfalz und ihrer Verbände. Öffentliche und Wissenschaftliche Bibliotheken präsentieren sich gemeinsam als Partner für Lesen, Informations- und Lesekompetenz sowie Weiterbildung. 
Die Stadtbücherei Wörth beteiligt sich an den Bibliothekstagen mit einer Lesung mit Katrin Tempel am Freitag, 26. Oktober um 19.30 Uhr. Sie list aus ihren Büchern  „Über dem Meer die Freiheit“ / „Das Novembermädchen“. 
Im ersten Veranstaltungsteil lässt die in Bad Dürkheim lebende Autorin in ihrem historischen Roman „Über dem Meer die Freiheit“ die Zeit um 1832 lebendig werden. Im Mittelpunkt steht die Pfalz und das Hambacher Fest: Nach dem Niederschlagen der Freiheitsbewegung verlässt die Romanheldin Charlotte ihre Heimat und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise nach Amerika.
Nach der Pause stellt Katrin Tempel ihren druckfrischen Roman „Das Novembermädchen“ vor, mit Lina Morgenstern im Mittelpunkt, der Gründerin der ersten Suppenküchen im Berlin des 19. Jahrhunderts.
Eine Kooperationsveranstaltung mit der VHS. Eintritt: 10.- EUR inkl. Häppchen; Kartenvorverkauf in der Stadtbücherei.  In Kooperation mit den Grundschulen Wörth und Maximiliansau finden weitere Veranstaltungen statt. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen