Programmänderung der Kulturzeit
„Swinging Birds“ statt „Die Schöne und das Biest“

Zweibrücken. Wie das Kultur- und Verkehrsamt mitteilte, wurde die im Rahmen der Theater- und Konzertsaison geplante Veranstaltung „Die Schöne und das Biest – klassisches Ballett“ am 5. Dezember von der Tournee-Agentur abgesagt. Die Tournee entfällt komplett in dieser Saison. Bereits gekaufte Karten für die Ballettveranstaltung können beim Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken, Maxstraße 1 zurückgegeben werden.
Alternativ wird ein Konzert mit den „Swinging Birds – der Big Band der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland.Pfalz“ am , 3. Dezember um 20 Uhr in der Festhalle Zweibrücken angeboten. Unter dem Titel „Jazzy Christmas“ präsentiert die Band weihnachtliche Schlager im Big Band Format. Es gibt Karten zu 27 Euro und 23 Euro.
Aufgrund der großen Nachfrage für das Konzert „Christmas Classics“ mit Frank Nimsgern und Band und den Musicalstars Aino Laos, Chris Murray sowie Dan Lucas, die „Voice of Germany Stimme 2019“ wurde es ein weiteres Konzert am 13. Dezember um 15 Uhr im Programm aufgenommen.
Auch das Schauspielstück „Tod auf dem Nil“ am Sonntag, 29. November um 18 Uhr erfreut sich großer Nachfrage. Für die Abendveranstaltung sind nur noch wenige Restkarten vorhanden. Daher ist auch hier eine Zusatzveranstaltung um 15 Uhr in Planung.
Reservierungen werden im Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken, Maxstraße 1 entgegengenommen. ak/ps
Info:

Tickets und weitere Informationen beim Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken, Telefon: 06332/871-471, E-Mail: tourist@zweibruecken.de sowie im Internet unter www.ticket-regional.de.

Autor:

Andrea Kling aus Pirmasens

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Längst nicht mehr nur ein Nischenphänomen für Gamer: Virtual Reality (VR) schafft neue Möglichkeiten in Aus- und Weiterbildung Foto: pixabay.de

Innovationsforum Industrial-XR//Reloaded
Cross Reality in der Industrie

Bic Kaiserslautern. Trotz Corona-Krise war das Innovationsforum Industrial-XR//Reloaded mit mehreren Veranstaltungen, spannenden Fachvorträgen und Best-Practice-Beispielen in diesem Jahr ein voller Erfolg. „Durch die Unterstützung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Stadt und Landkreis Kaiserslautern und der Science and Innovation Alliance Kaiserslautern (SIAK) ist es uns möglich, das Netzwerk weiterzuführen, das bereits durch das Vorgänger-Projekt Industrial-XR entstanden ist“, berichtet...

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen