ISB spendet 5.000 Euro an „Pakt für Pirmasens
Es geht um die Kinder

Pirmasens. Seit vielen Jahren unterstützt die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) mit ihrer Weihnachtsspende soziale Projekte und Initiativen, von deren Engagement die rheinland-pfälzische Gesellschaft profitiert. Für 2018 überreichte Ulrich Dexheimer, Sprecher des Vorstandes der ISB, einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro an den „Pakt für Pirmasens“.
„Das Netzwerk unterstützt den Nachwuchs sozial benachteiligter Familien bei der Entwicklung und Entfaltung individueller Talente und Fähigkeiten durch die Koordination einer Vielzahl ehren- und hauptamtlicher Akteure und Projekte“, erläuterte Dexheimer die Entscheidung. Dies mit einer Spende zu fördern, sei das Anliegen der ISB gewesen.
Ziel des 2008 gegründeten Pakts ist es, die Chancen aller Kinder auf gesellschaftliche wie spätere berufliche Teilhabe zu erhöhen. Die Unterstützung durch Spenden ermöglicht passgenaue Bildungsangebote, die das staatliche Angebot in der vom Strukturwandel geprägten Stadt ergänzen. „Seit dem Start vor nunmehr zehn Jahren ist es uns gelungen, Menschen aus allen sozialen Schichten zusammenzubringen und eine schnelle und unbürokratische Hilfe bereitzustellen – unser Ziel ist es dabei, möglichst alle Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen auf den unterschiedlichen Stufen ihres Lebenswegs abzudecken“, sagte Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis, der den Anstoß für das Projekt gab.
Dank engagierter Bürger sei es möglich gewesen, den Pakt kontinuierlich weiterzuentwickeln und auch neue Herausforderungen wie etwa die Integration von Flüchtlingen mit entsprechenden Angeboten zu bewältigen. ak/ps

Autor:

Andrea Kling aus Pirmasens

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
In kurzen Videos stellen sich die Bewerberinnen und Bewerber potenziellen Arbeitgebern in Kaiserslautern vor
2 Bilder

Jobcenter Stadt Kaiserslautern
Mit Bewerbung per Kurzvideo zum neuen Job

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Um Langzeitarbeitslose bei Arbeitgebern bekannt zu machen, geht das Jobcenter Stadt Kaiserslautern seit kurzem einen neuen, innovativen Weg: In kurzen Videos stellen sich die Bewerberinnen und Bewerber potenziellen Arbeitgebern vor. Durch die Bewerbungsvideos sollen sich Personalverantwortliche von Kaiserslauterer Unternehmen angesprochen fühlen. Denn die Bewerbungsmappe selbst im Betrieb abzugeben, um dabei einen guten Eindruck zu hinterlassen, ist in Zeiten...

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen