Orgelkonzert mit Manfred Degen
Ein „starker Held“ Sankt Michael

Südwestpfalz. „Toccata“ ist das Orgelkonzert am 30. September, 19 Uhr, mit Manfred Degen an der Klais Orgel in der Katholischen Kirche St. Michael in Dahn betitelt.
Es werden Werke aus der Barockzeit und der Romantik von Johann Sebastian Bach, Eugène Gigout, Nicholas Choveaux sowie eine Improvisation über das Lied: “Unüberwindlich, starker Held, Sankt Michael“ zu hören sein.
Kaum eine musikalische Gattung wird landläufig so selbstverständlich als „orgeltypisch“ verstanden wie die „Toccata“. In diesem Orgelkonzert erklingen Toccaten aus verschiedenen Epochen der Musikliteratur sowie auch eine durch den Organisten improvisierte Toccata.
Manfred Degen Jahrgang 1957, studierte in Saarbrücken Kirchenmusik und Musikerziehung sowie Musiktheorie/Komposition. Seit 1984 ist er im Dienst der Diözese Speyer als Kirchenmusiker in verschiedenen Funktionen, so auch als Dekanatskantor Pirmasens. Außerdem leitet er verschiedene Chöre wie die „Rosenberger Kantorei“ und den „Trifelschor Annweiler“. Ab 1. Januar tritt Degen sein Amt als Diözesankirchenmusikdirektor Speyer an.
Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Spenden sind willkommen. ak/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen