Thoraxklinik Heidelberg klärt auf
Ohne Kippe!

Referent Michael Ehmann schildert die gesundheitlichen Folgen des Rauchens …
2Bilder
  • Referent Michael Ehmann schildert die gesundheitlichen Folgen des Rauchens …
  • hochgeladen von Markus Pacher

Böhl-Iggelheim. Schon seit Juni 2000 bietet die Thoraxklinik Heidelberg das Präventionsprogramm „Ohne Kippe“ an. Es bietet Jugendlichen die Möglichkeit, sich aus erster Hand über die Risiken und Folgen des Rauchens zu informieren. In der ersten Schulwoche war es für die Schülerinnen und Schüler der achten Klassen der Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim so weit. Zusammen mit ihren Klassenleitungen machten sie sich auf Einladung der Schulsozialarbeiterin Britta Gronbach auf den Weg in das benachbarte Jugendzentrum, wo sie bereits von dem Referenten Michael Ehmann und dem ehemaligen Patienten Herrn Priebe erwartet wurden.
Das Programm begann mit einem Vortrag zu den Auswirkungen des Rauchens, der seine Wirkung nicht verfehlte, in der folgenden Pause wurde die Betroffenheit einiger Jugendlichen recht deutlich. Das Video einer Lungenendoskopie schaffte es dann vollends, die Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler zu binden. Bei dem Gespräch mit Herrn Priebe, einem ehemaligen Raucher, konnte man dann die sprichwörtliche Stecknadel fallen hören. Er erzählte von seiner ersten Zigarette mit 13 Jahren und wie ihm zwanzig Jahre später in Folge des Rauchens der Kehlkopf entfernt werden musste. Die Jugendlichen hatten im Anschluss die Möglichkeit Fragen stellen, wovon sie ausführlich Gebrauch machten. pac/ps

Referent Michael Ehmann schildert die gesundheitlichen Folgen des Rauchens …
… und sein Publikum hört ihm aufmerksam zu. Fotos (2): ps
Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.