Die Gala-Ballnacht des FCV findet am 19. Januar statt
Das Ballereignis in Frankenthal naht

Im vergangenen Jahr nahm Staatsminister Konrad Wolf (2.v.r.) die Ehrung für Ministerpräsidentin Malu Dreyer entgegen, in diesem Jahr erhält er den Ritterschlag.
  • Im vergangenen Jahr nahm Staatsminister Konrad Wolf (2.v.r.) die Ehrung für Ministerpräsidentin Malu Dreyer entgegen, in diesem Jahr erhält er den Ritterschlag.
  • Foto: FCV
  • hochgeladen von Sibylle Schwertner

Congress-Forum. Für den Frankenthaler Carnevalverein steht die Nacht der närrischen Nächte bevor. Die Gala-Ballnacht mit dem Ritterschlag für zwei neune Ritter findet in diesem Jahr am Samstag, 19. Januar, ab 19.33 Uhr wieder im Frankenthaler Congress-Forum statt.
Im großen Saal des Congress-Forums erwartet die Besucher erneut festliche Kerzenbeleuchtung und liebevolle Dekoration. In dieser besonderen Umgebung werden die neuen Ritter des FCV, die Pfälzische Weinprinzessin Christina Schött und der Staatsminister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Konrad Wolf, geehrt. Die Bigband der Universität Hohenheim sorgt für das passende Unterhaltungsprogramm. Zu standesgemäßer Musik kommen Tanzfreunde auf ihre Kosten. Zwischendurch gibt es aufwendig choreographierte Showtänze der FCV-Garden – passend zum diesjährigen Motto „Meer Fasnacht“ und anspruchsvolle Bodenakrobatik mit Top-Athleten aus der Region. Die Gala-Ballnacht ist auch in diesem Jahr wieder das Gesellschaftsevent in Frankenthal und die wohl letzte, regelmäßige Ballveranstaltung in unserer Stadt.
In Kooperation mit dem Victor’s Residenz Hotel wird wieder ein spezielles Übernachtungs- und Veranstaltungs-Arrangement angeboten. Eintrittskarten für die Galanacht, die Prunksitzung und das Kinder-Kostümfest gibt es bei Peter Ullmann (Telefon 06233 41512), Walter Arnetzl in der Columbus-Apotheke am Speyerer Tor, (Telefon 06233 26229 - nur während der Geschäftszeit) sowie per E-Mail unter info@fcv-ft.de oder direkt online unter www.fcv-ft.de/Kartenbestellungen. sis/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen