Geographische Exkursionen des HBG Bruchsal
Meister der Technik und Logistik

Bruchsal (Wg). Zum Abschluss des Schuljahres unternahmen die Elftklässlerinnen und –klässler des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal (HBG) ihre traditionellen geographischen Exkursionen in die Region. Am ersten Tag stand morgens die Fleischverarbeitung bei EDEKA in Rheinstetten auf dem Programm. In voller Hygienemontur durfte man sogar direkt in die logistische Abteilung hinein. Bei 2 °C und kurzärmeliger Kleidung war das schon eine Aufgabe und man erkannte durchaus, wie mühsam die Arbeit hier ist. Insgesamt wurden die Abläufe der Produktion sehr deutlich. Prinzipien wie Arbeitsteilung und Just-In-Time-Produktion, die aus dem Unterricht bekannt waren, konnten hier vor Ort beobachtet werden. Die verschiedenen Qualitätsstufen des Fleischs wurden deutlich und auch nach der sehr intensiv geführten Abschlussdiskussion, mit vielen interessierten Fragen unserer Schülerinnen und Schüler, war klar, dass alle Produktion am Markt orientiert ist und der Markt wir alle sind.
Am Nachmittag ging es dann ins Laufwasserkraftwerk Iffezheim. Beeindruckend waren die Dimensionen des Kraftwerks, das man so erst einmal, angesichts der eher unauffälligen Schleuse, gar nicht vermutet. Dass die fünf Turbinen ganz Karlsruhe versorgen können, sorgte genauso für Aha-Momente, wie die Dimensionen der Turbinen, vor denen Menschen wie Playmobilfiguren aussehen. Nach einem ausführlichen Vortrag und einem Film über den Bau der fünften Turbine wurde das Gelände auf einem Rundgang erkundet. Ein kleiner Höhepunkt war dann, dass sogar ein paar Fische im Fischpass gesichtet werden konnten.
Am zweiten Tag ging es dann nach Rastatt zu Mercedes-Benz. Die automatisierte Produktion mit den getakteten und extrem genau arbeitenden Robotern beeindruckte die Exkursionsgruppe sehr. In allen Einzelheiten wurde die komplexe Produktion eines Autos erläutert. Die Logistik schien dabei wieder einmal kaum fassbar.
Die beiden Exkursionstage stellten die Inhalte des Geographieunterrichts in einen spannenden Zusammenhang mit der Praxis. Die Abhängigkeit unseres Wohlstands von Versorgungseinrichtungen und unsere Rolle als Verbraucher wurden sowohl am Donnerstag als auch am Freitag sehr deutlich, so dass jede und jeder nun noch besser in der Lage sein sollte, sich etwas für die eigene Zukunft vorzunehmen – ganz im Sinne der „Fridays for Future“-Bewegung!

Autor:

Heisenberg-Gymnasium Bruchsal aus Wochenblatt Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Veloreop - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ein der Tipp der Experten für Ernährungsberatung in Mannheim: Um das Immunsystem zu stärken, ist eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Das ist nicht nur gesund, sondern auch lecker!
2 Bilder

Ernährungsberatung in Mannheim
Immunsystem durch gesunde Ernährung stärken

Mannheim. Auch wenn der Winter in unseren Breitengraden nicht mehr so kalt und extrem ist, ist das Immunsystem bei kühlerer Witterung besonders gefordert. Dafür sorgen vor allem der ständige Wechsel von warm zu kalt und die trockene Heizungsluft. Um das Immunsystem zu stärken, ist die richtige Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Die Ernährungsberaterin Carolin Kettenring weiß da guten Rat. „Tanken Sie Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E – Sie schützen uns vor Infekten, vor allem bei Stress“,...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Online-Kurse, Webinare zum Kennenlernen bietet die vhs Karlsruhe

Digitale Schnupperangebote der vhs Karlsruhe
Gemeinsam statt einsam

Karlsruhe. Online-Kurse oder Webinare zu den Themen Kunstcafé, Yoga, Qigong, Streetdance, Gedächtnistraining, Speedreading, Wildpflanzen erkennen, Rhetorik oder Sprachen bietet die Volkshochschule (vhs) Karlsruhe ab sofort zum Ausprobieren. Diese Online-Kurse richten sich an Menschen, die unsicher sind, ob ein Webinar das Richtige ist, oder an digitale Neueinsteiger. Deshalb bietet die vhs Karlsruhe dazu auch gleich eine "Erste Hilfe online" . Von Samstag, 20. Februar, bis Samstag, 6. März, hat...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Einkauf flexibel planen

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen