Erstmalig am 24. März in ganz Waghäusel:
Große Kunsttour mit neun Stationen und 17 Künstlern

Waghäusel. So etwas gab es noch nie in der Stadt Waghäusel: eine fantastische „Kunst-Tour“ durch alle drei Stadtteile, an neun Orten mit insgesamt 17 Künstlern der neugegründeten „Kunststrategen Waghäusel“, die ihre schönsten Werke präsentieren. In Wiesental stehen das Atelier Jens Grundschock (Ringstraße 55), das Atelier der Kleinen Kunstschule (Bolandenstraße 12), das Museum im alten Rathaus und der alte Bürgersaal (Kirchstraße 6) offen. In Kirrlach werden die Kunstwerke in den Fuhrmannshallen (Gartenstraße 4), im „Toms Atelier“ (Harzstraße 1) und bei Rolf Feuerstein (Gartenstraße 83) ausgestellt. Im kleinen Stadtteil Waghäusel bieten das Pförtnerhäuschen der Eremitage und der Küchenbau der Eremitage Platz für die Exponate.
Die stationsreiche Kunst-Tour in Waghäusel am Sonntag, 24. März, ist dazu gedacht, besonders auf die „Kunststadt“ Waghäusel und die neue Gemeinschaft ihrer kreativen Künstler hinzuweisen. Von 14 bis 18 Uhr sind die jeweiligen Räumlichkeiten geöffnet und laden zu Besuchen ein. Jedes Atelier ist besetzt und bietet viele Informationen.
Zum ersten Mal überhaupt haben sich einheimische Künstler zusammengetan, im ersten Anlauf gleich 17, die auch künftig auf vielfältige Weise auf sich und die Vielfalt der Künste aufmerksam machen wollen. Zu dem Kreis gehören Karin Brandmeyer, Dr. Jürgen Brühmüller, Nicole Ellmauer, Birgit Federmann, Rolf Feuerstein, Jens Grundschock, Ingrid Hermes, Fritz Kästel, Lisa Kornelius, Thomas Lambert, Anita Medjed-Stumm, Karin Pfeifer, Thomas Schuhmacher, Pia Schweikert, Rosemarie Vogel, die „Weinstein-Galerie“ und Marina Zezelic.
Auf dem Bild mit den Gründungsunterzeichnern sind zu sehen (von links nach rechts): Fritz Kästel, Ingrid Hermes, Thomas Schuhmacher, Anita Medjed-Stumm, Dr. Stefan Eder, Birgit Federmann, Jens Grundschock und Thomas Lambert.

Autor:

Werner Schmidhuber aus Waghäusel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.