Alles dreht sich ums Fahrrad
STADTRADELN in Ubstadt-Weiher mit sehenswerten Angeboten

Bilder einer außergewöhnlichen Reise durch Zentralasien – am Mittwoch, 4.Juli,  in Ubstadt
  • Bilder einer außergewöhnlichen Reise durch Zentralasien – am Mittwoch, 4.Juli, in Ubstadt
  • Foto: Manfred Grimme
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Ubstadt-Weiher. Am 1. Juli geht die Aktion Ub-STADTRADELN in die zweite Runde: Drei Wochen lang, bis zum 21.Juli sollen möglichst viele Menschen möglichst viele Wege mit dem Fahrradstatt mit dem Auto zurücklegen. Interessenten können sich unter im Internet informieren und registrieren.

Zu zwei Veranstaltungen lädt die Gemeinde Ubstadt-Weiher im Aktionszeitraum ein:

Am Sonntag, 1. Juli, startet um 14 Uhr in Stettfeld an der Marcelluskirche eine ortsgeschichtliche Fahrradtour. Diese Radtour wird geführt von Konrad Kröll, der die Teilnehmer durch die vier Ortsteile zu mehr oder weniger bekannten Plätzen führt, zu denen er die historischen, teils amüsanten Hintergründe, kennt.
Am Mittwoch, 4. Juli, beginnt um 19.30 Uhr der Bildervortrag einer außerordentlichen Radreise in Zentralasien: Der Bruchsaler Manfred Grimme berichtet von der jüngsten Etappe seiner Reise um den Erdball, die ihn im vergangenen Jahr nach Tadschikistan und Kirgisien, in die Grenzregion zu Afghanistan und auf die schneebedeckte Hochebene des Pamirs geführt hat. Der Vortrag findet im Kelterhaus Ubstadt in der Oberen Straße 11 statt. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden zugunsten der Leukämiestiftung gebeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen