Segeln beim TV Eintracht Weiher
Aktive Jugendarbeit zahlt sich aus

Jugendsegeln in Weiher

Ubstadt-Weiher. Vor wenigen Tagen ging einer der Höhepunkte der Jugendsegler des TV Eintracht Weiher zu Ende. Beim mehrtägigen Feriensegelcamp standen Segeln, zusammen Zelten und viel Spaß im Vordergrund. Aber auch sonst ist in Sachen Jugendarbeit bei den Seglern einiges geboten.
Jugendwart Frank Hensel freut sich, dass die intensive Jugendarbeit Früchte trägt. Er hat eine Truppe von 17 Kindern und Jugendlichen, die regelmäßig zum Segeltraining kommen. „Einige haben schon vor mehreren Jahren den Segelsport für sich entdeckt“, so Frank Hensel, „ich freue mich aber auch sehr über unsere Neuzugänge“.

In so genannten Optimisten (Optis) beginnen die Kinder ihre Segelkarriere. Je nach Alter und Erfahrung wechseln sie dann in die sportliche Einmannjolle Laser oder in das Zweimannboot 420er. Regelmäßig findet auf dem Vereinsgelände am Hardtsee am Wochenende ein Training für die Kinder und Jugendlichen statt. Dank einem Team von fünf Trainern und dem großen Engagement der Eltern der Jugendsegler kann das Training über zwei Tage erfolgen, für die Verpflegung der Kinder sorgen die Eltern. Es bleibt jedoch nicht nur beim Training, sondern die Kinder besuchen auch Regatten. So ist der TV Eintracht Weiher neben vier anderen Vereinen Ausrichter der sogenannten Optiliga am Oberrhein. Neben diesen Wettfahrten der Optiliga, die mehr für „Einsteiger“ im Segelsport gedacht ist, um erste Erfahrungen zu sammeln, ging es dieses Jahr das erste Mal auf sogenannte Opti-B-Regatten. Bei der Segelabteilung freut man sich sehr über die aktive Vereinsjugend und dankt allen Akteuren der Jugendarbeit für ihr großes Engagement.

Infos gibt es unter www-tve-weiher.de

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.