Felsenwanderung durch Wald und Wiesen
Ein Riesenerfolg

Insgesamt 450 Wanderer machten sich auf den Weg.
  • Insgesamt 450 Wanderer machten sich auf den Weg.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Britta Bender

Gossersweiler-Stein. Circa 450 Wanderer machten sich am vergangenen Sonntag auf den Weg, um an der ersten Felsenwanderung entlang der Naturdenkmäler der Ortsgemeinde Gossersweiler-Stein teilzunehmen. Bei optimalem Wanderwetter ging es 8,5 Kilometer durch Wald und Wiesen an den landschaftsprägenden Buntsandsteinfelsen der Ortsgemeinde entlang, wobei unterwegs für Speis und Trank an den diversen Stationen im Wald bestens gesorgt war. Die örtlichen Vereine hatten sich einiges einfallen lassen, sodass es am Krimhildenstein als Einstieg unter anderem liebevoll dekorierte Käsehäppchen gab – passend zum „Keeshawe“, wie der Felsen bei den Einheimischen genannt wird. Weiter ging es mit herzhaften Leckereien vom Grill oder Hausmacher Spezialitäten. Auch Kaffee, Kuchen und süße Waffeln wurden unterwegs angeboten. Der gemeinsame Abschluss fand an der Berglandhalle statt, wo mit Livemusik bis in die Abendstunden gefeiert wurde. Bei der großen Verlosung gab es dann viele glückliche Gewinner.
Ganz besonderen Grund zur Freude hatte ein Gast aus Karlsruhe, der den Hauptpreis, einen Rundflug über das Gossersweilerer Tal, gewonnen hatte.
Die Ortsgemeinde bedankt sich auf diesem Wege bei allen Teilnehmern, bei den zahlreichen engagierten Helfern der beteiligten Vereine sowie ganz besonders bei den Spendern und Sponsoren, ohne die diese Felsenwanderung nicht möglich gewesen wäre. Eine erfolgreiche Veranstaltung, die auf jeden Fall eine Wiederholung wert ist. beb/ps

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.