Strafverfahren

Beiträge zum Thema Strafverfahren

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Impfpass gefälscht
Strafverfahren wurde eingeleitet

Pirmasens. Am Freitag, 12. November, gegen 9:45 Uhr, meldete sich eine Mitarbeiterin einer Apotheke in Pirmasens. Ein 41-jähriger Mann wollte sich in der Apotheke einen digitalen Impfpass ausstellen lassen und hatte dazu einen Impfpass in Papierform vorgelegt. Aufgrund verschiedener Anzeichen hatte die Apothekenmitarbeiterin jedoch den Verdacht, dass es sich bei dem Pass um eine Fälschung handelt. Die Ermittlungen diesbezüglich ergaben, dass es sich tatsächlich um einen gefälschten Impfpass...

Blaulicht
Symbolfoto Drogen

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz
Geringe Menge Haschisch gefunden

Pirmasens. Am Freitag, 29. Oktober, um 16 Uhr wurde ein 36-jähriger Mann aus Pirmasens in der Winzler Straße, Pirmasens einer Personenkontrolle unterzogen. Bei dieser wurden bei dem Mann eine geringe Menge an Haschisch aufgefunden und sichergestellt. Auf den Mann kommt nun ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetzt zu. | Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht
Polizei/Symbolfoto

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Strafverfahren wurde eingeleitet

Pirmasens. Am Freitag, 15. Oktober, um 17.45 Uhr, wird der Polizei in Pirmasens ein Verkehrsunfall in der Hillstraße in Pirmasens gemeldet. Bei der Unfallaufnahme vor Ort wird kein Schaden an den betreffenden Fahrzeugen festgestellt. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Fahrerin des unfallverursachenden Fahrzeugs nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die 26-jährige Fahrerin war bei der Aufnahme durch die Beamten jedoch nicht mehr vor Ort. Gegen sie wird ein Strafverfahren...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Verstoß gegen das Kraftfahrsteuergesetz

Pirmasens. Am Freitag, 15. Oktober, gegen 11.30 Uhr, wurde durch die Polizei in Pirmasens ein Rollerfahrer in Nähe der Streckbrücke mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Bei der durchgeführten Verkehrskontrolle beleidigte er die Beamten und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Der mitgeführte Roller wurde zwecks Prüfung zur Dienststelle verbracht. Es wurde festgestellt, dass der Roller eine Höchstgeschwindigkeit von 98 km/h, anstatt der erlaubten 25 km/h, erreicht. Der Fahrer war...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Erste Fahrversuche enden mit Strafanzeige
Strafverfahren wurde eingeleitet

Pirmasens. Am Freitagabend 6. August, um 21.30 Uhr wird der Polizei ein grauer VW auf dem IB Parkplatz in der Delaware Avenue in Pirmasens gemeldet. Der 18-jährige Fahrer wurde durch das Ordnungsamt beim Fahren beobachtet und gab bei der Kontrolle an keinen Führerschein zu besitzen. Er habe das Fahren mit dem PKW üben wollen. Es wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. | Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Strafverfahren wurde auch gegen den Großvater eingeleitet

Pirmasens. Am Freitag, 2. April, um 17.15 Uhr, wurde ein 16-jähriger Jugendlicher aus Pirmasens mit seinem Roller in der Landauer Straße, Pirmasens, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser ergaben sich Anhaltspunkte, dass der Roller zu schnell fährt, was eine Überprüfung auf einem Prüfstand bestätigte. Die erforderliche Fahrerlaubnis um den Roller fahren zu dürfen konnte der Jugendliche nicht vorzeigen. Da der Roller auf den 69-jährigen Großvater des Jugendlichen zugelassen ist, wurde...

Blaulicht

Unfall ohne Fahrerlaubnis
Gegen Fahrer und Beifahrer wurden Strafverfahren eingeleitet

Pirmasens. Am Samstag, den 27.03.2021, gegen 18:45 Uhr, meldete ein Jogger im Bereich des Fußballstadions Pirmasens ein Fahrzeug der Marke BMW, welches durch den Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und quietschenden Reifen, durch die Straßen um das Stadion geführt werden würde. Beim Eintreffen der Streife vor Ort hatte der Fahrer in einer Rechtskurve bereits die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, war von der Fahrbahn abgekommen und in einem dort befindlichen Zaun zum Stehen...

Blaulicht
Justitia war auch 2019 gut beschäftigt

Strafverfolgungsstatistik Rheinland-Pfalz 2019
Mehr Verurteilungen, weniger Gewalttaten

Rheinland-Pfalz. Die Strafverfolgungsstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz zeigt ein gemischtes Bild. Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist zwar erneut leicht gestiegen, aber Verurteilungen wegen Gewaltdelikten ist auf niedrigstem Stand seit 1997. Der Rheinland-Pfälzische Justizminister Mertin hat die Strafverfolgungsstatistik 2019 jetzt vorgestellt. Justizminister Herbert Mertin stellte heute im Mainzer Justizministerium bei einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.