Stadtrat Annweiler

Beiträge zum Thema Stadtrat Annweiler

Lokales
Öffentliche Diskussion im Verbandsgemeinderat ist gefragt. Dagmar Lange, Sabine Trommershäuser, Wolfgang Karch (v.l.).
2 Bilder

Annweiler als SDG-Modellkommune im Biosphärenreservat Pfälzerwald?
Grüne beantragen Sondersitzung im Verbandsgemeinderat

Annweiler. Die UN hat 17 Nachhaltigkeitsziele, kurz SDG genannt, definiert. (SDG steht für Sustainable Development Goals, die Red.). Diese Nachhaltigkeitsziele betreffen insbesondere Klimaschutz, Insektensterben, CO2-Reduktion. „Das geht uns alle an“, erklärte SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt in einer Pressemeldung und rief Ende September Orts- und Verbandsgemeinden des Kreises, die im Naturpark Pfälzerwald liegen, dazu auf, sich an dem Projekt „Pfälzerwald SDG Modellregion“ zu beteiligen. Das...

Lokales
Der Stadtrat. 1. Reihe v.l.: Christiane Huber (SPD), Carmen Winter (CDU), Christiane Heming-Herzog (Grüne), Romy Schwarz (CDU), Joaquim dos Santos (FDP), Peter Grimm (FDP). 2. Reihe v.l.: Bürgermeister Benjamin Seyfried (parteilos), Ralf Schneider (FWG), Dagmar Lange (Grüne), Anna Botham-Edighoffer (SPD), Steffen Kremser (AfD), Matthias Gröber (FWG). 3. Reihe v.l.: Wolfgang Karch (Grüne), Erster Beigeordneter Dirk Müller-Erdle (FWG), Bernd Pietsch (FWG), Andrea Schneider (FWG), Emil Straßner (FDP), Gustav Kühner (CDU), Martin Thomas (CDU), André Schuster (FWG), Beigeordneter Dominik Harsch (FDP), Beigeordneter Benjamin Burckschat (CDU). Nicht im Bild: Florian Funk (SPD), Hans-Erich Sobiesinsky (SPD), Elisabeth Freudenmacher (Grüne).

Der Stadtrat Annweiler

Annweiler. Auf der 3. Sitzung des Stadtrats am Mittwoch letzter Woche wurden Martin Thomas (CDU) und André Schuster (FWG) als Ratsmitglieder von Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried verpflichtet. Sie rücken für Dirk Müller-Erdle (FWG) und Benjamin Burckschat (CDU) nach, weil diese nach ihrer Wahl zu Beigeordneten – wie allgemein üblich – ihr Ratsmandat niedergelegt hatten. Der Annweiler Stadtrat (siehe Titelfoto) besteht aus 22 Ratsmitgliedern und dem stimmberechtigten Stadtbürgermeister....

Lokales
Der Koalitionsvertrag ist unter Dach und Fach. Beim Grillfest im Annweiler Forsthaus mit guter Stimmung und Tatendrang für die Arbeit im neuen Stadtrat: (v.l.n.r.) Peter Grimm (FDP), Hans Brüstle (FWG), Gustav Kühner (CDU), Dirk Müller-Erdle (FWG), Matthias Gröber (FWG), Emil Straßner (FDP), Benjamin Burckschat (CDU).

Konstruktive Kommunalpolitik mit Mut Neues zu wagen
Koalition von FWG, CDU und FDP auch im Stadtrat Annweiler

Annweiler. Gute Stimmung und lockere Atmosphäre mit Blick auf die konstituierende Sitzung des Annweiler Stadtrats am Mittwoch, 14. August. Das war am vergangen Samstag zu beobachten beim Grillfest der Koalitionäre im Annweiler Forsthaus. Ende Juli hatten Matthias Gröber (FWG), Benjamin Burckschat (CDU) und Reiner Niederberger (FDP) eine Koalitionsvereinbarung über ihre Zusammenarbeit im künftigen Stadtrat unterzeichnet. Zuvor schon hatte es eine solche Koalitionsvereinbarung zwischen den...

Lokales
Die Kommunalwahl 2019 ist Geschichte. Die Wähler haben entschieden.

Nach der Wahl ist vor der Amtszeit.
Guter Rat ist gefragt

Annweiler. Die Annweilerer haben ihren neuen Stadtrat und den Bürgermeister gewählt. Bei einer Wahlbeteiligung von 62 % sind so viel Bürgerinnen und Bürger an die Wahlurne gegangen wie schon lange nicht mehr. Über das Ergebnis haben wir berichtet. Auch wenn die konstituierende Sitzung des neuen Stadtrats mit Vereidigung des Bürgermeisters und der Wahl der Beigeordneten erst am 14. August stattfindet, so strahlt das neue Stadtparlament auch jetzt schon aus. Als Erstes wird der Stadtrat...

Lokales
Die Bürgerinnen und Bürger Annweilers haben entschieden. Am Montagabend um 20 Uhr stand das vorläufige Endergebnis aus der Kommunalwahl 2019 für den Annweiler Stadtrat fest.
3 Bilder

FWG stärkste politische Kraft. SPD und CDU verlieren 2 Sitze.
Annweiler Stadtrat wird neu sortiert

Annweiler. Die Freien Wähler (FWG) legen 4,2 % im Vergleich zur Stadtratswahl 2014 zu und sind nun mit 22,2 % stärkste stadtpolitische Kraft, vor der SPD mit 20,8 % der gültigen Stimmen (-13,5 %). Nach der vorläufigen Sitzverteilung sind FWG und SPD im künftigen Annweiler Stadtrat mit je 5 Sitzen vertreten. Die drittstärkste Partei mit 18,3 % der Wählerstimmen sind die Annweiler Grünen, die 6 % dazu gewonnen haben und 4 Sitze erhalten. Ebenso wie die CDU, die -9,5 % verlor und diesmal auf...

Lokales
Die künftige Arbeit des Stadtrats und insbesondere das Verhältnis zu der Arbeit in den Ortsteilen bestimmte den Gedankenaustausch der Stadtratskandidaten mit den Bürgerinnen und Bürgern, die zur letzten FWG-hautnah!-Veranstaltung in den Landgasthof Gräfenhausen gekommen waren.

FWG-Bürgergespräch in Annweiler-Gräfenhausen
Die Rolle der Ortsbeiräte stärken

Annweiler. Ganz neue Überlegungen zum Sitzungsablauf im künftigen Annweiler Stadtrat wurden beim Bürgergespräch der FWG im Landgasthof Gräfenhausen diskutiert. Es war zugleich der letzte Termin in der Reihe FWG-hautnah!, bei der die Kandidaten in lockerer Gesprächsatmosphäre mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern über Anregungen, Kritik und Wünsche an den neu zu wählenden Stadtrat sprachen. In vier Tagen ist die Wahl. Diesmal ging es vorwiegend um die Arbeitsweise des künftigen...

Lokales

Finanzierung des Rheinland-Pfalz-Tages auf gutem Weg
Stadt stellt Wirtschaftsplan vor

Annweiler. Verträge, Angebote, beauftragte Dienstleister und neue Sponsoren: Die Stadt Annweiler am Trifels hat den Wirtschaftsplan für den 35. Rheinland-Pfalz-Tag überarbeitet. Kämmerer Frank Klos stellte die aktualisierten Zahlen am Mittwoch, 17. April, im öffentlichen Teil der Stadtratssitzung vor. Bisher enthielt der Wirtschaftsplan für den Rheinland-Pfalz-Tag fast ausschließlich geschätzte Zahlen. Grundlage hierfür bildeten Erfahrungswerte der vergangenen Jahre. Da das Landesfest mit...

Lokales
Für eine Neugestaltung des Ambertparks werden Fördermittel beantragt.

Anstehende Baumfällungen und Projekt Ambertpark
Aus dem Stadtrat

Annweiler. In der Stadtratsitzung am vergangenen Mittwoch, 16. Januar, stellte Viktor Schulz die Gestaltung und Überplanung des Ambertparks im Rahmen des EU-Projektes LEADER vor. Ein Förderantrag über 40.300 Euro soll gestellt werden. Erst wenn dieser Betrag bewilligt ist, werden weitere Schritte zur Planung eingeleitet, die sich iim finanziellen Rahmen von den insgesamt veranschlagten Kosten von 140.000 Euro bewegen werden. Zwei Spielplatzablösen brächten circa 40.000 Euro und würden in...

Lokales
Das neue Logo für den RLP-Tag in Annweiler.

Stadtrat der Trifelsstadt kritisiert fehlende Transparenz in der Finanzierung
Rheinland-Pfalz Tag: Planung schreitet voran

Annweiler. Die Zuhörerplätze im Ratssaal waren wieder einmal voll besetzt, als im Stadtrat am vergangenen Mittwoch unter anderem über die Vorbereitung des Rheinland-Pfalz Tages berichtet wurde. Die Arbeitskreise in der Lenkungsgruppe tagen nahezu wöchentlich, wie Projektleiter Reiner Paul ausführte, und kommen in ihrer Planungs-Arbeit gut voran. Konzeptionell richten sich die Aktivitäten an vier Themen-Schwerpunkten aus: kulinarisches, innovatives, aktives und historisches Trifelsland. Für...

Lokales
Das Banner für den Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler.
2 Bilder

Rheinland-Pfalz Tag Annweiler: Stadtrat bekräftigt Projektauftrag an Reiner Paul
Alles im grünen Bereich

Annweiler. Erneut wieder voll besetzt waren alle Zuhörerplätze im Rathaussaal, als im Stadtrat über den Stand der Vorbereitungen für den RLP-Tag am letzten Juni-Wochenende 2019 berichtet wurde. Projektleiter Reiner Paul (Leiter der Stadtwerke) und sein Gegenpart in der Mainzer Staatskanzlei, Christoph Häussl, hatten dazu eine ausführliche Präsentation vorbereitet. Das Fazit daraus zog Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber gleich zu Beginn: „Wir sind auf dem richtigen, einem guten Weg und sind...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.