Seelsorge

Beiträge zum Thema Seelsorge

Lokales
von links: Pfarrgemeinderatsvorsitzende Vera Herberger, Pfarrer Dr. Torsten-Christian Forneck, Bürgermeister Sven Weigt und Ortsvorsteherin Marika Kramer.
2 Bilder

Priesterjubiläum in Karlsdorf-Neuthard-Büchenau
Pfarrer Dr. Torsten Forneck vor 20 Jahren zum Priester geweiht

Sein 20-jähriges Priesterjubiläum und die kleine Nachfeier seines 50. Geburtstags Anfang März konnte am Feiertag Christi Himmelfahrt Pfarrer Dr. Torsten-Christian Forneck begehen. Dem Leiter der römisch-katholischen Kirchengemeinde Karlsdorf-Neuthard-Büchenau gratulierten bei einem festlichen Gottesdienst in St. Jakobus Karlsdorf unter anderem Bürgermeister Sven Weigt für die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard, Ortsvorsteherin Marika Kramer aus Bruchsal-Büchenau, Diakon Stefan Baumstark und die...

Lokales
2 Bilder

KJG Aktion
72-Stunden-Aktion der KJG auch in Karlsdorf-Neuthard und Büchenau

„Uns schickt der Himmel – die 72-Stunden-Aktion des Bundes der Katholischen Jugend (BDKJ) läuft vom 23. bis zum 26. Mai auch in der katholischen Seelsorgeeinheit Karlsdorf-Neuthard-Büchenau. Während der Aktion engagieren sich junge Menschen in ganz Deutschland drei Tage lang für ein soziales Projekt in ihrer Nähe. Der Einsatz für andere und mit anderen steht dabei im Mittelpunkt. 34 Kinder und Jugendliche aus der Seelsorgeeinheit sind dabei in einer Gemeinschaftsaktion für ihre Gemeinden aktiv....

Lokales

Goldenes Organistenjubiläum
Goldenes Organistenjubiläum in St. Sebastian

Ein bemerkenswertes Jubiläum und zwei Verabschiedungen gab es jetzt bei der Pfarrgemeinde St. Sebastian Neuthard zu feiern und zu würdigen. Roland Hehl kann auf sein 50-jähriges Wirken als Organist zurückblicken. Bis heute is der Kirchenmusiker aktiv an der Orgel in St. Sebastian und bei Trauerfeiern in den Friedhofskapellen in Neuthard und in Karlsdorf. Außerdem übernimmt Hehl Vertretungen in der Nachbargemeinde Spöck und leitet den Kirchenchor Spöck-Friedrichstal. Pfarrer Dr. Torsten Forneck...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.